Veröffentlicht am 08-03-2019

Auf der Erde Connectedness & Bridges

Von Rotana Ty

Ursprünglich auf rotanaty.com veröffentlicht

Quelle: „Die Künstlerin arbeitet an Werken für ihre kommende Ausstellung. Foto: Quinn Miller-Bedell ”- My Modern Met“ Neue hyperrealistische Pastellzeichnungen von Zaria Forman erfassen den Geist der Antarktis ”.

Über die Erde und den Klimawandel

Kennst du Zara Forman?

In der About-Seite ihrer Website steht:

„Zaria Forman dokumentiert den Klimawandel in Pastellfarben. Sie reist in entlegene Regionen der Welt, um Bilder und Inspiration für ihre Arbeit zu sammeln. Sie ist mit der NASA zu mehreren Missionen der Operation IceBridge über die Antarktis, Grönland und das arktische Kanada geflogen. (…) Forman arbeitet und lebt derzeit in Brooklyn, NY, und wird von Winston Wächter Fine Art in New York, NY und Seattle, WA, vertreten. “

Sehr empfehlenswert. In diesem 7-minütigen Vortrag erfahren Sie, wie @ZariaForman in ihren großformatigen Zeichnungen von Gletschern und Eisbergen die Schönheit und Zerbrechlichkeit der Erde feiert. Wirklich schön und inspirierend!

Verbundenheit und Menschlichkeit

„Mein tolles Design- und Grafikteam hat gerade eine Reihe von 'Quote Cards' mit einigen coolen neuen Nuggets aus ein paar aktuellen Keynotes zubereitet. Genießen! Verwenden Sie OK wie üblich unter Creative Commons-Lizenzen für nicht kommerzielle Lizenzen.

Einige Gifs auch unten :) “- Gerd Leonhard, europäischer Futurist, Sprecher und Autor, der sich auf die Debatte zwischen Menschlichkeit und Technologie spezialisiert hat.

Ich mag die unten offline:

Quelle: Einige neue Meme und Fazit: Technologie vs. Menschlichkeit - techvshuman.com

Verbindung trennen, um die Punkte zu verbinden (Personen, Ideen, Aktionen, Projekte, Orte), oder? Was ich auch bemerkt und geschrieben habe.

Ich habe angefangen, das Buch von Gerd Leonhard zu lesen: „Technologie vs. Menschlichkeit“. Sie können auch seinen 6-minütigen Film "Die Zukunft ist schon da" genießen. Da legt er die Beschreibung dieses Youtube-Videos an:

„Ich freue mich, diesen neuen 6-minütigen Film über die Zukunft von Technologie und Menschheit präsentieren zu können. Wir haben dieses Material an einigen erstaunlichen Orten in Barcelona gedreht. In dem Film erkläre ich die Schlüsselthemen aus meinem neuen Buch "Technologie vs. Menschlichkeit" (siehe Links unten).
Wir stehen vor einer exponentiellen Veränderung, und es ist nur der Anfang. Dies könnte der Himmel sein - oder es könnte die Hölle sein; Alles hängt davon ab, wie wir zusammenarbeiten. Die Zukunft ist schon da - aber die meisten von uns sind nicht aufgefallen. Wenn Sie Ihren Job erklären können, wird er wahrscheinlich automatisiert - und doch wurde die große Mehrheit der neuen Jobs noch nicht erfunden. Nur Arbeitsplätze für Menschen sind unsere Zukunft, und wir müssen jetzt versuchen, "exponentiell menschlich" zu werden. Technologie umsetzen, aber nicht zu einer werden - weil Technologie nicht das ist, was wir suchen, sondern wie wir suchen (…) “
„Klar, du hast eine Vision. Sicher, Sie haben einen Plan.
Aber was Sie auch haben, ist eine Gruppe von Mitarbeitern, die über eine Klippe schauen.
Und solange diese Klippe noch für Ihre Angestellten vorhanden ist, bleiben Ihre Ziele unerreicht.
Ihre erste Aufgabe als Führungskraft ist es, die Brücke darüber zu bauen. “- Gapinvoid, Culture Design Group

Genieße meine Beiträge? Kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, wie wir zusammenarbeiten können. Mehr erfahren. In Kontakt kommen.

Siehe auch

Einige Gedanken nach Pierre BonnardMillennials geben dank Social Media mehr für Kunst ausGit''er erledigtHasegawa Tohakus Kiefern - Minimalismus und Kunst in den Kriegsstaaten JapanComic FreundeAlso ging ich jammern darüber, wie beschissen diese "Kunst" aussieht.