Veröffentlicht am 15-08-2019

Portrait eines Yogis

Von New York bis Nairobi, von Kathmandu bis Havanna fangen seine Fotografien Fachleute und Gefangene, Krieger und Kinder ein, die alle in ihrer Verbindung zum Yoga vereint sind.

Fotografien von Robert Sturman

„Ich praktiziere regelmäßig Yoga und eines weiß ich, ist, dass Yoga mich öffnet.“

sagt der Fotograf und Yogapraktiker Robert Sturman.

„Durch Asana [Yoga-Haltung] bin ich mir meiner eigenen Handlungen bewusster geworden und wie meine Schritte in dieser Welt Spuren hinterlassen. Ich habe alles auf meiner Matte gesehen. Ich hatte keine Wahl. Ich denke, dass Yoga genau das tut. “

Sturman glaubt an die Universalität des Yoga und ist um die Welt gereist, um Yogis über physische und kulturelle Grenzen hinweg zu fotografieren.

"Überall um uns herum gibt es Menschen in allen Bereichen, die das Leben schaffen, das sie leben wollen", sagt er.

"Yoga hat eine Möglichkeit, uns in unser Herz zu holen."

Dies sind einige ihrer Porträts.

SEITLICHE PLANKHALTUNGJacob Parit Noomek | Mount Kilimanjaro, Kenia

"Es ist nicht nur Yoga, wenn Sie auf der Matte sind. Yoga ist in dir “, sagt Jacob Parit Noomek, ein Massai-Krieger und Yogalehrer am Fuße des kenianischen Kilimandscharo.

Durch das Africa Yoga Project wurde er Yogalehrer und hilft nun, Yoga in verschiedene Dörfer in der Region zu bringen. Auf die Frage, warum er sich Krieger nennt, sagt er, dass er eine starke Verbindung zu seiner Herkunft hat und den großen Wunsch hat, vorwärts zu kommen.

AUSGLEICHENDE SCHMETTERLINGSHALTUNGAmy Pastore Jersey Shore, Vereinigte Staaten

"Wenn Sie schwanger sind, verschiebt sich Ihr Gleichgewichtszentrum täglich. Ich betrachte es als einen Weg der Natur, Sie auf die große Veränderung vorzubereiten, wenn das Baby kommt und das Zentrum Ihres Universums jetzt außerhalb von Ihnen herumläuft “, sagt Amy Pastore, eine amerikanische Yogalehrerin und -praktikerin.

„Yoga erinnert mich an das, was im Leben wirklich wichtig ist und hilft mir, loszulassen, was nicht ist. Es verbindet mich mit meiner Quelle und gibt mir Vertrauen in etwas Größeres. Darin finde ich ein Gefühl der Freiheit.

PFAUHALTUNGPatricia Hudacsko New Jersey, Vereinigte Staaten

"Eine Sache, bei der Yoga uns im Alter helfen kann, ist zweifellos der physische Aspekt, die Gelenke und insbesondere die Wirbelsäule geschmeidig und flexibel zu halten", sagt Patricia Hudacsko, Yogalehrerin in New Jersey.

"Es gibt ein Sprichwort, dass Sie nur so alt sind, wie Ihre Wirbelsäule flexibel ist. Um das zu erläutern, werde ich sagen, dass Sie nur so alt sind, wie Ihr Rückgrat und Ihr Verstand flexibel sind. Yoga bietet die Möglichkeit, unsere wahre Natur, die Liebe, zu verwirklichen.

„Altern ist ein Prozess des Loslassens. Wir lernen, unsere Bindung an die Mentalität „Ich werde glücklich sein, wenn“ aufzugeben und schätzen, was wir in diesem Moment haben. Mit Yoga experimentieren wir, probieren neue Dinge aus, machen etwas anderes, sowohl auf unserer Matte als auch in unserem täglichen Leben. Mit Yoga als Werkzeug ist 65 wirklich die neue 40. “

LOCUST POSER. Askari Johnson Staatsgefängnis San Quentin, Kalifornien, USA

„Ein Fehler, den viele von uns machen, wenn wir an einen Gefangenen denken, insbesondere an einen, der eine lebenslange Haftstrafe verbüßt, ist, dass sie alle wegen Gewaltverbrechens verurteilt wurden. Vielen Menschen ist das Drei-Streik-Gesetz nicht bekannt “, berichtet Sturman über die Insassen, die er im San Quentin State Prison in Kalifornien getroffen und fotografiert hat.

"Drei Streiks und du bist für immer aus der Gesellschaft. Sie sitzen einfach nur da und versuchen nicht zu verrotten. Sie freuen sich auf die eineinhalb Stunden dauernde Yogastunde, an der sie einmal pro Woche teilnehmen dürfen. “

„Du willst einen Menschen bestrafen? Führe sie zu ihrem eigenen Gewissen. Diese Männer, die den mutigen Schritt unternommen haben, um zu diesem Ding namens Yoga zu gelangen, das nicht unbedingt als die männlichste Freizeitbeschäftigung im Gefängnissystem angesehen wird, haben etwas in sich, das bröckeln will. Meine Kamera ist eine Stimme für diesen Mann. “

„Bei meinem letzten Besuch war in der Klasse viel Humor. Vor dem Unterricht zeigte der Insasse R. Askari Johnson auf seine beiden Wangen und sagte, ich solle sicherstellen, dass ich seine gute Seite habe. “

KRÄHENHALTUNGMC Yogi Whistler, Kanada

MC Yogi nennt sich selbst einen modernen Yoga-Botschafter im Westen. Der Yogalehrer und Hip-Hop-Musiker bringt Hindu-Philosophie in seine Arbeit und seine Leistungen ein.

„MC Yogi und ich sind mit der Gondel auf den Whistler Mountain in Kanada gefahren. So viele Leute kennen ihn als Rapper in der Yogawelt, der Frieden und Liebe verbreitet, aber er wird selten als praktizierender Yoga dargestellt und er hat eine so schöne Praxis “, sagt Sturman.

ERHOBENE LOTUSHALTUNG

"Malaysia verbot Yoga für Muslime, die 60 Prozent der Bevölkerung ausmachen, im Jahr 2008. Das Verbot wurde kurz danach aufgehoben, aber die Yogastudio-Betreiber werden gewarnt, keine Gesänge und Meditationen in ihren Unterricht aufzunehmen", sagt das malaysische Yoga Lehrer Ninie.

„Unser spirituelles Leben in diesem temporären Körper ist zu kurz, um nicht zu versuchen, den Atem und die Gesundheit zu verlängern.

„Ich bin Malaysier und ich bin Muslim. Und ich mache Yoga. Und ich bete. Und ich singe und meditiere in jeder Sprache, in der ich es für wichtig halte, ihre Bedeutung zu kennen. Ich sehe Gott in seiner ganzen Schöpfung - mit bedecktem Kopf oder nicht, in offenbarender Kleidung oder nicht. Meine Religion lehrt Liebe, Respekt und Güte, daher ist Yoga in jeder Religion, zumindest in meiner. “

KamelhaltungOffizier Milo California, Vereinigte Staaten

„In den schwierigsten Momenten müssen wir nur noch atmen. Atme ein, halte. Ausatmen, halten. Und wiederholen Sie “, sagt Officer Milo, ein Yogi und Polizist, der in Sturmans kalifornischem Viertel arbeitet.

"Er nimmt sein Yoga von der Matte und verkörpert, was alle Polizisten ursprünglich als" Offiziere des Friedens "bezeichnet hatten", sagt Sturman.

„Die Nachrichten bombardieren uns oft mit Negativität gegenüber Polizisten. Während es notwendig ist, die Menschen für inakzeptables Verhalten zur Rechenschaft zu ziehen, ist es genauso notwendig, Menschen, die ein Leben der Exzellenz führen, zu schätzen, zu feiern und zu loben, und immer darauf hinzuweisen, was möglich ist. “

EINFACHE POSEUnbenannte Insassen | Langata Frauengefängnis, Nairobi, Kenia

"Ein kenianisches Frauengefängnis bereitete mir unerwartete Freude, als die Insassen, von denen viele HIV-positiv sind, mitteilten, dass Yoga in ihrem täglichen Leben zu einer seltenen Quelle des Glücks geworden ist", sagt Sturman.

„Nach dem Yoga… werden die Frauen gebeten, zu malen, was sie fühlen. Die meisten von ihnen schrieben darüber, wie sehr sie Yoga liebten. Ich habe versucht, diese Freude und die entspannenden Effekte, die diese Praxis mit sich bringt, einzufangen. “

RAD-POSETommy Valencia Kalifornien, USA

Tommy ist ein Yogi, dessen Bein vor zwei Jahren wegen mehrerer Blutgerinnsel im linken Bein amputiert wurde. Seine Hingabe zum Yoga hat ihm geholfen, ein starkes Fundament aufzubauen, sagt Sturman.

"Egal wie viel Schmerz und Unbehagen ich an einem Tag erleide, ich wache auf, ich gehe an einem Tag aus und ich lebe den Tag, den ich habe", sagt Tommy.

"Yoga gibt mir eine zentrifugale Kraft von Körper, Geist und Seele für den Atem während meiner körperlichen Integrität, die über Fragen des Verstehens hinausgeht, aber mir Antworten auf alle Möglichkeiten gibt, wie ich mit der Natur als meinem Führer vollständig sein kann."

EINBEINIGE TAUBENHALTUNGDanielle Brown, Long Island Shore, USA

„Die meisten Menschen würden es ablehnen, diese Reise bei schlechtem Wetter mitzunehmen. Und dann gibt es die abenteuerlustige Seele, die darauf bestehen wird “, sagt Sturman.

Für Danielle, das Thema dieses Bildes, bedeutet Yoga eine Reise in die Tiefen der Verbindung. Es beginnt mit einem Abklemmen vom Damm und fängt die Herrlichkeit der Natur ein “.

Siehe auch

Ein musikalisches Dorf in New OrleansWas braucht es, um Hollywoods "Große Mauer" des Rassismus niederzureißen?Wie ich meine Feuerwerksfotos anders aussehen ließSommergeräusche und ein Thriller, dessen Entstehung 20 Jahre gedauert hatAUSGANG, BÜHNE LINKSFOTO-ESSAY: Palästinenser lernen im Gefängnis, recycelte Kunst zu machen