Veröffentlicht am 10-03-2019

Projektionskunst sollte Graffiti ersetzen.

Backbone-Kampagne auf Flickr.

Ich wurde zum ersten Mal auf Projektionskunst aufmerksam, als sie letztes Jahr das Hotel Trump behandelte. Es kam mir nie in den Sinn, dass Projektionen als Form von Protest oder Kunst verwendet werden könnten.

Im Moment werden Projektionen zum Protestieren verwendet. Die Projektionen bestehen aus wenigen Wörtern mit einfachen Blockbuchstaben.

In der Zukunft könnten Projektionen eher für Kunst als für Proteste genutzt werden. Die Zukunft beinhaltet Autos von A.I. Und selbstfahrende Autos.

Was wäre, wenn Projektionskunst gefördert würde?

Im Gegensatz zu traditionellen Graffiti-Projektionen ist Kunst sauberer.

Es muss nicht überstrichen werden. Ein Künstler müsste also nicht wieder von vorne anfangen.

Projektionen können mit Leichtigkeit erstellt und aufgenommen werden, sodass ein Künstler mehr Ideen im selben Raum ausdrücken kann, anstatt nach einem anderen ungenutzten Raum zu suchen.

Dies spart Zeit und ermöglicht anderen Künstlern, den Platz zu nutzen, den der erste Künstler benötigt hätte. Dies könnte mehr Künstler schaffen.

Siehe auch

Windows spiegeln | Gasdruckfeder durch WindowsDie Petit-Avantgarde - Blade Runner 2049Connect - Social Capital - Kunst machenWütend! Wir haben es geschafft!Möglichkeiten des Sehens und Schreibens über KunstUm den Wandel zu fördern, musst du dich nackt ausziehen.