Veröffentlicht am 27-02-2019

Leseantwort 05

Haben Artefakte Politik?

Meiner Meinung nach haben Artefakte eine Politik. Es ist wahr, dass Technologien und alle anderen Artefakte Werkzeuge sind, und wie diese Werkzeuge die Welt beeinflussen können, hängt von ihren Benutzern ab. Jedoch kann nicht jedes Artefakt von allen Menschen geteilt werden. Wem gehört die Fähigkeit, die Technologie einzusetzen? Wie viel müssen Sie für eine bestimmte Technologie bezahlen? All diese Fragen machen Artefakte untrennbar mit der Politik. Zum Beispiel wird in der Bildung immer mehr Informationstechnologie eingesetzt - aber die Wahrheit ist, dass die Menschen in den großen Städten mehr Zugang zu diesen fortgeschrittenen Unterrichtstechniken haben. Wie viel wird es in Zukunft kostenpflichtig sein, ein Gen zu ändern, wenn die Gentechnikoperation legalisiert ist? Wie lange wird es dauern, bis die Menschen in der Dritten Welt von dieser Technologie profitieren können?

Kunstwerk im Zeitalter der mechanischen Reproduktion.

Mit der Erfindung des Druckens und der Fotografie ist es einfacher, ein Kunstwerk zu kopieren. Und jede Nachbildung des Kunstwerks repliziert das Original nicht vollständig, sondern erstellt anhand der ursprünglichen Arbeit etwas Neues. Die Pfeife unterscheidet sich von der Pfeife in Margaret-Malerei. Sie sind zwei getrennte Werke mit ihrer eigenen Bedeutung.

Im alten China gab es immer viele Fälschungen dieser berühmten Gemälde. Der ultimative Zweck dieser Fälschungen bestand darin, dem Original so nahe wie möglich zu kommen. Dieser Zweck ändert sich jedoch allmählich. Sie können sich anders fühlen, wenn Sie eine reale Person und ein Foto dieser Person sehen. Wenn Sie sich ein Video einer Kunstinstallation ansehen und ins Museum gehen, um dieselbe Installation zu sehen, sind die Gefühle ebenfalls unterschiedlich.

Zeitgenössische Kunst kann natürlich kopiert werden, und manchmal geht die Bedeutung der Nachbildung sogar über das ursprüngliche Werk hinaus. Ich habe während meines Grundstudiums viele Installationen erstellt, und ich denke, dass die Videos dieser Werke noch wichtiger sind als die Installationen selbst.

Siehe auch

Vorstellung von SWAP UP ARTAufruf zur Kunst: Outlaw Identities (Juni 2019)Majestätische Architektur- und Straßenfotografie von Dorian PellumbiWarum werden wir zur Schönheit gezeichnet?Sie sagte: "Ich bin zu weit weg!"Vincent VanGoghs Bruder Theo