Aufstieg des Schmetterlings: Künstler packen Menschenhandel an

"Kunst verändert Menschen und Menschen verändern die Welt", sagt Layla Love. Wenn Kunst mit sozialem Zweck gepaart wird und die Erlaubnis zur persönlichen Transformation erhält, wird sie zu einer transzendenten Naturgewalt mit der Kraft, alle zu formen, die mit ihr in Kontakt kommen. Rise of the Butterfly wendet diese tiefe Weisheit an, um das Problem des Menschenhandels weltweit anzugehen. Mit ihrer neuen Show Rise, die am 17. Mai dieses Jahres in New York eröffnet wird und weltweit auf Tournee geht, fordert Love ihre Zuschauer auf, sich aktiv an der Befreiung ihrer Untertanen zu beteiligen. Dies ist nicht die Art von Aktivismus, die einen überwältigt, indem er sie an endlose Probleme erinnert, sondern das Publikum mit der Schönheit von Lösungen verführt und es gleichzeitig befähigt, Maßnahmen zu ergreifen.

„Die Liebe hat kürzlich ihren Dienst durch Kunst auf ein neues Niveau gebracht, als sie ihre eigene gemeinnützige Organisation Rise of the Butterfly ins Leben gerufen hat, die mit Gloria Steinem konzipiert wurde. Die Mission ist es, die Reichweite von Kunst als visuelle Hilfe zu erweitern, um Aktivismus in der Öffentlichkeit hervorzurufen, und eine nachhaltige Finanzierungsquelle für Basisorganisationen bereitzustellen, die Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt beim Aufstieg helfen. “ -Layla Love Website

Empathischer Ausdruck hat die Kraft, selbst die dunkelsten Aspekte des menschlichen Zustands zu überwinden, und Layla Love hat ihr Leben damit verbracht, dies in ihrer Arbeit zu veranschaulichen. Nachdem sie einige Zeit als Fotojournalistin in vom Krieg heimgesuchten Ländern verbracht und in ausländische Gefängnisse gesteckt hatte, wurde ihre Arbeit im Weißen Haus gezeigt und mit Eric Franck Fine Art auf der Paris Photo, Art Basel, der von MoMa gesponserten AiPAD Photography Show in New, gezeigt York und darüber hinaus. Bei der Schönheit der Kunst geht es nicht darum, uns von der Hässlichkeit dieser Welt abzulenken. Es geht darum, uns an unsere Belastbarkeit, unser Mitgefühl und unsere Verantwortung zu erinnern, Maßnahmen zur Heilung und Transformation zu ergreifen.

Menschenhandel ist häufiger als die meisten Menschen glauben. Die Mehrheit der Opfer sind junge Frauen und das Ergebnis von vom Krieg heimgesuchten Ländern oder Orten, die von Armut betroffen sind. Es wird eine wirklich globale Bewegung brauchen, um die Politik anzugehen, die diese Gräueltaten ermöglicht, aber in der Zwischenzeit muss es eine Ausgießung von Liebe und Unterstützung für diejenigen geben, die in diesem unaussprechlichen Leiden gefangen sind. Die gemeinnützige Organisation von Layla Love, Rise of the Butterfly, hat sich zum Ziel gesetzt, eine nachhaltige Finanzierungsquelle für Basisorganisationen bereitzustellen, die fleißig daran arbeiten, diejenigen zu schützen, die von Menschenhandel und Umweltverschiebungen betroffen sind.

Der Ansatz ist dreifach:

  1. Schaffen Sie sichere und beruhigende Räume, in denen sich Betrachter und Überlebende gleichermaßen erholen, die Welt aus einer anderen Perspektive betrachten und praktische Schritte in Richtung Veränderung unternehmen können.
  2. Bereitstellung einer nachhaltigen Finanzierung für soziale Gerechtigkeit durch Galerieausstellungen, wobei die Hälfte aller Einnahmen Wohltäter direkt und die andere Hälfte den Verwaltungsbedarf und die notwendige Kunstversorgung unterstützt.
  3. Die produzierte Kunst schafft einen Finanzierungszyklus und die letzte Stufe des Fundraising, eine Reihe von limitierten Stücken von Layla Love.
„Künstler, die sich dafür entscheiden, in Stärke zu vereinen, gleichen aus, wie zerbrechlich der Zustand der Welt ist. Wie wir die Erde behandeln, wie wir miteinander umgehen und wie wir uns selbst behandeln, gibt uns alle die Möglichkeit, uns zu erheben. Das ist der Anfang und das Ende dieser Mission: gemeinsam und individuell aufzusteigen. “ -Aufstieg der Schmetterlings-Website

Eine Galerieshow in New York City am 17. Mai wird der offizielle Start sein, aber diese Show soll die Welt bereisen. Die Gesamtsammlung umfasst über 70 Stücke. Jedes Bild stammt aus einer limitierten Sammlung von unter 10 Exemplaren, wobei die Hälfte der Bilder nur als einzelnes Kunstwerk ohne weitere Auflage erhältlich ist. Sammler sind nicht die einzigen, die diese schönen Stücke schätzen, indem sie sie nach Hause bringen. Jeder Mensch wird ein Feuer der Leidenschaft nach Hause bringen, um in dieser wichtigen Angelegenheit aktiv zu werden. Durch diese tiefe menschliche Emotion der Verbindung und des Mitgefühls werden wir dieses herzzerreißende Problem des Menschenhandels heilen.

Galerieraum: 555 West 25th St, New York, NY Ständiger Ausstellungsraum: 150 West 28th St mit einer 40-teiligen Sammlung von Liebeswerken der letzten drei Jahre, die im Hauptquartier der National Organization of Women geteilt werden.

Der Erlös aus dem Verkauf von Werken und Büchern auf der Messe und online fließt in die Unterstützung von Rise of the Butterfly und anderen Organisationen, die sich für dieses wichtige Problem einsetzen.

„Ich habe vor einigen Jahren mit Gloria Steinem in ihrem Wohnzimmer gesprochen, als wir die Stiftung gegründet haben, und jetzt, da ich bereit bin zu starten, frage ich Sie, ob Sie unsere Mission unterstützen oder die Botschaft in irgendeiner Weise teilen möchten. Es wäre eine Ehre, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und an der Kunst des Zusammenlebens teilzuhaben. “ -Layla Liebe

Eine globale Bewegung. Künstler, die plattform- und medienübergreifend zusammenarbeiten, haben eine beispiellose Fähigkeit, den Weg in eine bessere Zukunft zu weisen. Es ist nicht nachhaltig, wegzuschauen, in den Problemen zu ertrinken oder sich selbst mit Wut und Verzweiflung zu füllen. Gemeinsam erheben wir uns mit Mitgefühl, befähigt, die Salbe für die Wunden unseres eigenen menschlichen Schattens zu sein. Besuchen Sie die Website, veranstalten Sie eine Veranstaltung in Ihrer Community, erstellen Sie Ihre eigene Kunst und teilen Sie diese Geschichte mit Ihren sozialen Netzwerken. Wir sind diejenigen, auf die wir gewartet haben.

Welche anderen Wege werden Künstler in dieser Zeit der Unsicherheit und des Schmerzes auf unserem schönen Planeten führen? Wie werden Sie zu den Veränderungen aufsteigen, die Sie am liebsten in der Welt sehen würden?

Manchmal sind es diejenigen, die dem Traum eines anderen nur einen Hauch von Farbe verleihen, die die unsichtbaren Hände der Magie sind. Rise of the Butterfly zeigt die Gegenüberstellung zwischen denen von uns, die die zerstörerischen Kräfte verstärken, und denen, die um kreative Energie kämpfen, im Mittelpunkt. Jede Handlung ist eine Handlung der Schöpfung oder Zerstörung. Dies ist ein Aufruf zum Handeln, dass wir alle die Schöpfer von Bewusstsein und tragfähigen Lösungen sein können.