• Zuhause
  • Artikel
  • Royal Plaza on Scotts startet Kunstausstellung für Pop Art & Bubbles - mit neuem "Summer Singapore"
Veröffentlicht am 15-03-2019

Royal Plaza on Scotts startet mit Pop Art & Bubbles Kunstausstellung - mit neuer 'Summer Singapore''-Kollektion

Singapur-Skyline - Sommer

Royal Plaza on Scotts Singapore (RP) arbeitet mit der renommierten Fotografin und Künstlerin Linda Preece zusammen, um ihre neue Kollektion „Summer Singapore“ zu lancieren. Ihre neueste Kollektion zeigt bekannte ikonische Attraktionen von Singapur, die in lebhaften Sommerfarben zum Ausdruck kommen und den einzigartigen künstlerischen Stil von Linda widerspiegeln. Auf der Ausstellung werden diese brandneuen Designs sowie die von Peranakan inspirierten künstlerischen Drucke von Linda gezeigt, die traditionelle Shophouses aus Singapurs Erbe zeigen.

Singapurs Osten und westliche Kultur, eine Fülle architektonischer Ikonen und das Erbe waren stets eine Inspiration für Lindas einzigartigen und lebendigen Stil der Kunst und Fotografie.

„Wir reden immer davon, in einem endlosen Sommer in Singapur zu leben, und das ist eines der Dinge, die ich an diesem kleinen roten Punkt liebe. Ich habe diese neue "Summer Singapore" -Kollektion erstellt, um dies festzuhalten und die Farben, das Wesen und den Charakter des Lebens in Singapur zu reflektieren ", erklärte Linda.

Die lebendige und farbenfrohe Kollektion „Summer Singapore“ wird vom 19. März bis zum 12. Juni 2019 in der Hauptlobby des Royal Plaza auf Scotts zu sehen sein.

Joo Chiat Shophouses - Rot

Über Royal Plaza auf Scotts Singapore

Das Royal Plaza on Scotts Singapore (RP), ein preisgekröntes Business-Hotel im Stadtteil Orchard, präsentiert sich nach einer umfassenden Renovierung. Achten Sie auf die Farbakzente und Akzente des lokalen Erbes in der Umgebung des Hotels. Wandstücke von Singapurs alten Ladenlokalen fügen dem Schema ein nostalgisches, aber zeitgemäßes grafisches Element hinzu. Entdecken Sie asiatische und lokale Akzente, indem Sie Künstler inspirieren und in die Kultur eintauchen. Ihre Werke feiern das reiche Erbe der Region. Neben den besonderen Vorzügen der Marke, einer kostenlosen Minibar im Zimmer, Nespresso-Kaffee und WIFI-Hotels ist RP das erste Hotel in Singapur, das Gästen, die unterwegs sind, kostenlosen WLAN-Internetzugang bietet. Gäste können zu jeder Tageszeit rund um die Uhr in die Internet-Lounge und in das gut ausgestattete Fitnessstudio gehen. Das Hotel wurde 2018 in die Hall of Fame der TTG Travel Awards aufgenommen, nachdem es zehn Jahre in Folge das asiatisch-pazifische Best Independent Hotel gewonnen hatte. Das Great Place to Work® Singapore ist das beste Hotel, in dem RP arbeitet, was ein Sprichwort für das Sprichwort "Fröhliches Personal macht glückliche Gäste" ist. Talente des Hotels werden auch als Chief Experience Officers (CEOs) bezeichnet, da jeder CEO eine Rolle bei der Gestaltung der Aufenthalte der Gäste mit authentischen und reizvollen Momenten spielt. RP ist Mitglied der Preferred Hotels & Resorts Lifestyle Collection.

https://www.royalplaza.com.sg/

Über Linda Preece

Linda ist eine australische Fotografin und Grafikerin, die in Singapur lebt. Nach der Geburt ihres zweiten Kindes im Jahr 2009 suchte Linda etwas Kreativeres und Flexibleres als ihre Karriere bei der Rekrutierung von Unternehmen. Glücklicherweise wurde sie von ihrem Mann ermutigt, ihrer Leidenschaft für Fotografie und Kunst nachzugehen. 2013 zogen sie nach Singapur um und Linda wurde von ihrem neuen Zuhause inspiriert, um ihre erste Kollektion für künstlerische Drucke zu kreieren. Ihr Kunstwerk ist ein Spiegelbild ihrer Reise als Fotografin und drückt ihre Leidenschaft für das Leben in Farbe aus.

www.lindapreecephotography.com

Tropischer Flyer - Sommer

Siehe auch

Eine ganze Reihe von FehlernFreistehende Badewannen - Erstellen Sie Ihr Traumbad aus Acryl auf einem günstigen PreisToolRefinery: Eine XR-Maschinenbauanwendung für die MikrofabrikationZum Sammeln erschwinglicher Kunst…Ein empfehlenswerter Besuch in der Welt der Cocktails, besonders bei der Produktion von audiovisuellen Medien.Vorschau: Hong Kong Arts Month 2019