• Zuhause
  • Artikel
  • Saratoga Automobile Museum feiert Autos der 60er Jahre mit neuer Ausstellung
Veröffentlicht am 29-03-2019

Saratoga Automobile Museum feiert Autos der 60er Jahre mit neuer Ausstellung

Toyota 2000GT 1967 (Bildnachweis: Saratoga Automobile Museum)

Wheels of Change: Autos und Kultur der 60er Jahre werden die radikalen Veränderungen im Automobildesign gleichzeitig mit den gesellschaftlichen Veränderungen der Zeit zeigen

SARATOGA SPRINGS, N.Y. (29. März 2019) - Das Saratoga Automobile Museum („SAM“) präsentiert am Samstag, dem 30. März 2019, eine neue Ausstellung mit dem Titel Wheels of Change: Autos und Kultur der sechziger Jahre.

Die Ausstellung wird bis Sonntag, 27. Oktober, gezeigt und zeigt Autos, die Teil des Jahrzehnts waren, als dynamische Änderungen in Design und Sicherheitsinnovationen stattfanden. Nach dem Jahrzehnt der Nachkriegsdekade der fünfziger Jahre wurden Autos kleiner, schlanker, agiler und mehr Spaß. Dies veranlasste die Autobauer, sich neu zu denken, was Automobile waren und was sie sein könnten.

„Das Saratoga Automobile Museum hat die Ehre, diese legendären Autos in der Region zu präsentieren. Wir sind sicher, dass viele dieser Autos einige schöne Erinnerungen für diejenigen, die das Museum besuchen, besuchen werden, um die Ausstellung zu sehen und eine automobile Leidenschaft für andere zu inspirieren “, sagte Carly Connors, Executive Director.

Für die Besucher des Museums wird ein 1967er Gold-Toyota 2000GT von Toyota Motor North America ausgeliehen. Dieses Auto hat eine einzigartige Geschichte. es war einst im Besitz von Twiggy, einer Modeikone der 60er Jahre. Als Twiggy 1967 auf der Tokyo Auto Show vorgestellt wurde, war Twiggy vor Ort. Toyota kaufte das Auto Mitte der Achtzigerjahre wieder und wurde einer kompletten Restaurierung unterzogen, um das Auto wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Zu den ausgestellten Autos gehören:

1960 Plymouth XNR1962 Corvair Monza Wagon1963 Buick Rivera1963 Corvette Split Window1963 Rambler American 3301966 Volkswagen 21-Window Microbus1966 Jaguar E-Type 11967 Toyota 2000GT1967 Austin-Healey 3000 BJ-81967 Mini Cooper US Federal S (auf Anzeige ab Juni) 1969 AMC AMX Lamborghini Miura SV (Ende April zu sehen)

Neben den Wheels of Change-Fahrzeugen wird der renommierte Künstler Chris Osborne seine preisgekrönten Automobilder den Besuchern in der Golub Gallery des Museums zeigen. Die Ausstellung der Galerie wird am Samstag, dem 30. März, eröffnet und bietet eine Vielzahl von Prominenten aus der Epoche, die mit ikonischen Fahrzeugen dargestellt werden, und wird bis Sonntag, 27. Oktober, laufen.

"Ich habe eine Leidenschaft für die Romantik von Automobilen", sagte Osborne. "Meine Acrylgemälde zeigen ikonische Persönlichkeiten mit den Autos, die sie besaßen, mit ihnen gefahren haben, mit Prosa oder Liedern gefilmt wurden oder darüber geschrieben haben. Durch die Inszenierung figürlicher Modelle und realer Autos kann ich ein Design schaffen, das für meine Vision einzigartig ist, bereichert mit ausführlicher Forschung und biografischen Studien. “

Osborne hat ihre Arbeiten in Galerien, Kunstvereinen und Kunstfestivals im Nordosten und in New York City ausgestellt. Ihre automobilbezogenen Arbeiten wurden bei einer Reihe von großen nationalen Autokollektorevents hervorgehoben, darunter der Kruse-Auktion in Auburn, Indiana, dem Louisville Concours d'Elegance, dem Hampton Concours d'Elegance, dem Glenmoor-Treffen bedeutender Automobile, dem Las Vegas Concours d'Elegance, der Fairfield County Concours d'Elegance und die alljährliche Versammlung des Classic Car Club of America in Michigan.

Am Freitag, dem 5. April, findet um 18:00 Uhr eine besondere Eröffnungsparty statt. bis 20 Uhr im Automobilmuseum von Saratoga. Es wird eine Bar mit Bier, Wein und leichten Speisen serviert. Der Eintritt für Museumsmitglieder ist kostenlos und der Eintritt für Nicht-Mitglieder beträgt 10 US-Dollar. Tickets sind unter saratogaautomuseum.org erhältlich.

Weitere Informationen zum Saratoga Automobile Museum finden Sie unter saratogaautomuseum.org.

###

Über das Saratoga Automobile Museum: Das Saratoga Automobile Museum wurde 1999 gegründet und 2002 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Mission des Museums besteht darin, Automobile und Fahrzeugartefakte zu bewahren, zu interpretieren und auszustellen. Wir feiern das Automobil und unterrichten die breite Öffentlichkeit, Studenten und Enthusiasten über die Rolle des Automobils im Staat New York und in der ganzen Welt. Neben technischen und gestalterischen Aspekten liegt unser pädagogischer Fokus auf der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen des Automobils.

Das Museum befindet sich im 2.500 Hektar großen Saratoga Spa State Park im Herzen des historischen Saratoga Springs, New York, das für seine legendäre, vielfach ausgezeichnete Vollblutbahn berühmt ist. Die Einrichtung des Museums ist die vollständig restaurierte und renovierte Saratoga Bottling Plant, ein wunderschönes neoklassizistisches Gebäude aus dem Jahr 1934. Das Museum befindet sich neben dem Saratoga Performing Arts Center und in der Nähe des berühmten Gideon Putnam Hotel. In Gehweite des Parks befinden sich das National Museum of Dance, das Spa Little Theatre und die üppige Banketthalle Hall of Springs. saratogaautomuseum.org

ANSICHT AUF SCRIBD: https://www.scribd.com/document/403655270/Saratoga-Automobile-Museum-to-celebrate-cars-of-the-Sixties-mit-new-exhibit

Siehe auch

(PDF) Buch Vincent und Theo: The Van Gogh Brothers Ganze Seiten von Deborah HeiligmanPDF LESEN Online Das subtile Körpermalbuch: Lernen Sie die energetische Anatomie - Von den Chakren zur…Super Deluxe (Filmkritik)Ein SchattenlernerlebnisWöchentliche Kunstherausforderungen für April und unsere März-Favoriten!Es ist der erste Geburtstag von SuperRare!