• Zuhause
  • Artikel
  • Scouting-Standorte für Pornofilme: Mit diesen Tipps sparen Sie möglicherweise Ihre Dreharbeiten!
Veröffentlicht am 05-09-2019

Scouting-Standorte für Pornofilme: Mit diesen Tipps sparen Sie möglicherweise Ihre Dreharbeiten!

Neulich habe ich nach möglichen Drehorten für meine nächste Produktion (die im Mai veröffentlicht werden soll) gefiltert und es hat so viel Spaß gemacht, dass ich dachte, es ist einen Beitrag wert.

Für diejenigen, die immer noch denken, dass das einzige, was Sie brauchen, um einen guten Porno zu machen, ein großes Bett ist: Sie armes Ding! Die Wahl des richtigen Ortes kann eine große Herausforderung sein, ist aber auch einer der kreativsten Teile des gesamten Produktionsprozesses. Nehmen Sie es von jemandem, der an den unglaublichsten Orten geschossen hat, von einem Boot in der Mitte des Ozeans (mit Erika Lust) zu einem Berg, der irgendwo in der Mitte Spaniens verloren ist.

Hier ist es also!

  1. Je größer desto besser

Wenn es um Standorte geht, ist die Größe das A und O. Ein gutes Set muss bequem Platz für mindestens 8 Personen bieten, einschließlich Regie, Crew und Besetzung. Außerdem muss genügend Platz vorhanden sein, damit der Kameramann herumlaufen kann (natürlich mit der Kamera, und die Kameras sind nicht genau klein) und so oft neu positioniert werden kann, wie es für eine Vielzahl von Perspektiven erforderlich ist. Es muss auch Platz zum Anziehen und Schminken sowie für Wasser und Snacks haben. Nehmen wir an, wir schießen auf Ihren Platz: Wir nutzen jeden Zentimeter Ihres Schlafzimmers und Ihre Küche, Ihr Wohnzimmer und Ihre Flure werden mit Kleidung, technischer Ausrüstung und zwei oder drei Kisten Donuts gefüllt.

  1. Es muss Persönlichkeit haben

Zimmer mit Standardmöbeln, weißen Wänden und keinen persönlichen Gegenständen sind oft langweilig anzusehen. Das gleiche gilt für Hotelzimmer. Ich bin dabei, echten Sex zwischen echten Menschen darzustellen, und echte Menschen haben Geschichte! Wenn ich ein Zimmer sehe, muss ich glauben, dass dort tatsächlich jemand wohnt. Objekte, mit Rahmen gefüllte Wände, Vorhänge, die eine Geschichte erzählen: das ist, wonach ich suche.

  1. Farbige Wände: das Geheimnis gelüftet

Haben Sie schon einmal bemerkt, dass die Wände im Fernsehen und in Filmen fast immer farbig oder dekoriert sind? Es spielt keine Rolle, welchen Status die Figur hat? Denn wenn die Wände klar und weiß sind, besteht eine gute Chance, dass Ihr Charakter so aussieht, als würde er auf einer tiefen, hellen Leere auf dem Bildschirm schweben. Gruselig.

  1. Kalte blaue Büroleuchten? Nein Danke

Ich spreche hier vielleicht für mich selbst, aber als Regisseur arbeite ich immer mit großen Fenstern und viel natürlichem Licht. Meiner Meinung nach unterscheidet sich ein Mainstream-Pornofilm am meisten von einer alternativen Produktion durch die Wahl der Beleuchtung . Mainstream-Produzenten drehen normalerweise in leeren kommerziellen Sets, wo es nur eine traurige, steife Couch und etwas künstliches Licht gibt. Deshalb wirkt jeder Mainstream-Film falsch und unpersönlich. Wenn Sie kein Arzt sind und nicht in Greys Anatomy leben, werden Sie wahrscheinlich nie unter solchen Lichtern ficken. Außerdem bringt Sonnenlicht immer das Beste aus den Hauttönen. Und Haare. Und schwitzen.

  1. Du musst das Stöhnen hören!

Die schlimmste Überraschung, die Sie bei Ihrer Ankunft am Set möglicherweise erwarten können, ist, dass auf dem Boden über Ihnen Bauarbeiten stattfinden. Oder auf der anderen Straßenseite. Oder die Fassade des Gebäudes den Block hinunter. Das Geräusch macht es unmöglich für Sie, das leckere Stöhnen von Sex zu fangen.

Aber manchmal kann es zu unvorhergesehenen Bewegungen kommen: Als wir Roomies drehten, konnten wir am Set Stimmen von einem Straßenprotest hören, der an diesem Tag in Barcelona stattfand. Es war eigentlich ein ziemlich interessanter Moment und wir waren schnell genug, um Bilder zu bekommen und es zum Grund zu machen, warum die Erregung begann. Es ist ziemlich gut geworden.

  1. Duschen & Hygiene

Dies ist möglicherweise kein Problem für Filme ohne expliziten Sex, aber Pornodarsteller müssen aus offensichtlichen Gründen vor und nach den Dreharbeiten einen Ort zum Duschen und Erfrischen haben.

  1. Achten Sie auf die Umgebung

Manchmal wähle ich den Ort, bevor ich das Skript beende. Auf diese Weise kann ich Elemente daraus in die Handlung einbinden. Als wir Eloi & Biel gedreht haben, haben wir beschlossen, das Set in einem Landhaus in den Bergen zu platzieren. Es war fantastisch, als wir die super romantische Umgebung - einen Wald, die Bäume, die Aussicht - nutzen konnten, um ihre Intimität, ihren Moment des „Verliebens“ darzustellen. Ich denke, wir würden in Innenräumen und an traditionelleren Orten kaum die gleiche Wirkung erzielen.

Standbild von Eloi & Biel

  1. Keine gewöhnlichen Blätter

Lieblingsteil! Ich bin ein großer Fan von Laken. Ich denke, sie sind die materielle Version des Himmels. Es ist kein Zufall, dass sie den Ort bestimmen, an dem der aufregendste Teil der Handlung stattfindet. Je überraschender die Blätter sind, desto interessanter wird sich der Sex anfühlen. Und dies gilt sowohl für den Bildschirm als auch für das wirkliche Leben. Vertrauen Sie mir! Natürlich sind bei einem Pornodreh Blätter eine große Verantwortung, wenn man bedenkt, was mit ihnen alles passieren kann… Wenn du weißt, was ich meine

Siehe auch

The Ruins Project: Gemeinsamkeiten findenVOL. III OFFENER ANRUFZurück zuhausePatreon: Die Wirtschaft der Schöpfer aufbauen.Fühlen Sie sich bei diesen Fotos unwohl?Jurierte Shows verschwenden Geld und machen die Kunstwelt noch schlimmer