• Zuhause
  • Artikel
  • Bedeutende Beispiele für Blockchain-Vorteile, um zu verhindern, dass Kunstwerke gefälscht werden
Veröffentlicht am 16-05-2019

Bedeutende Beispiele für Blockchain-Vorteile, um zu verhindern, dass Kunstwerke gefälscht werden

Gemälde und Vermögenswerte sind immer am Rande des Diebstahls oder der Fälschung aus der gesicherten Einrichtung. Blockchain speichert und sichert Ihr Kunstwerk mit mehreren Sensoren, sodass der Alarm für den Fall eines Diebstahls oder sonstigen Diebstahls ausgelöst wird. Auf diese Weise werden die Sicherheitsteams benachrichtigt und können sofort Maßnahmen ergreifen, um Diebstahl zu verhindern. Blockchain ist eine der wirksamsten Methoden, um das Auftreten von Verbrechen zu verhindern. ArtChain bietet hochmoderne Einrichtungen mit mehreren Sensoren für das Sicherheitssystem und ist international getestet. Die Sensoren umfassen Folgendes:

· GPS-Verfolgung

· Berühren und drücken Sie die Leinwand

· Bewegungssensor / Entfernen von Wandanstrichen

· Temperaturänderung

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für beliebte Kunstfälschungen, die möglicherweise nicht stattgefunden hätten, wenn es dort und damals ein Blockchain-System gegeben hätte.

Mehrere Fälschungen von Kunstwerken von Jean-Baptiste

Jean Baptiste Camille Corot war einer der bekanntesten und beliebtesten Porträtmaler französischer Herkunft. Seine größten Kunstwerke wurden leider alle nach den gleichen Mustern geschmiedet. Dies war einer der traurigsten Vorfälle und Fälschungen in der Kunstindustrie. Laut Times Magazine in den 1990er Jahren betrug die Gesamtzahl der von Baptiste gemalten Kunstwerke 8000, von denen sich die Hälfte in den USA befindet.

Der große Kunstraub von Derren Brown

Der berühmte Illusionist Derren Brown wurde in die Fälschung verwickelt, in der er vier Personen professionell trainierte, um ein beliebtes Gemälde aus der berühmten London Art Gallery zu schmieden. Dies war eine Show namens The Great Art Robbery, in der Brown dem Kunstsammler Massow mitteilt, ob das Gemälde gestohlen wird oder nicht. Und zu jedermanns Überraschung wurde das Gemälde der London Art Gallery Exhibition vor der Öffentlichkeit gestohlen, und zwar aufgrund der Illusion, dass nicht eines, sondern zwei wertvolle Gemälde aus der Kunstgalerie gestohlen wurden. Sie können das Szenario so ziemlich mit dem Film „Jetzt siehst du mich“ in Verbindung bringen, in dem Illusionisten am Ende die Bank ausrauben, anstatt die Bilder, die hier zu sehen sind.

Vorteile der Entscheidung für ArtChain

Beide oben genannten Fälschungen sind ein Beweis dafür, dass es mangels eines hochmodernen Sicherheitssystems nur wenige Möglichkeiten gibt, Kunstwerke zu retten. Die meisten davon können problemlos durch die von Artchain angebotene Blockchain geschützt werden, die über die Plattform verfügt, verschiedene künstliche Intelligenz für die Analyse von Kunstwerken, Informationen und Sicherheit zu verwenden. Neben der Verhinderung von Diebstahl und Fälschungen bietet ArtChain:

· Besondere Belohnung für die Künstler, die das System nutzen und ihre Kunstwerke hochladen.

· Urheberschutz und Sicherheit des geistigen Eigentums

· Lizenzgebühren verfolgen

· Neue Künstler über die Plattform mit dem internationalen Publikum verbinden

Alle Grafiken werden bei der Registrierung auf einzelne Pixel vergrößert, sodass bei Problemen die Originalgrafik aus dem Bild abgerufen werden kann und auch gefälschte Ersetzungen erkannt werden. Die GPS-Systeme helfen bei der Verfolgung des Kunstwerks, auch nachdem die Diebe gegangen sind, sodass immer noch die Möglichkeit besteht, es zu speichern.

Artchain.ai

Artcoin.ai

Siehe auch

WITZENPost mittlerer Zustand - Atelier des Lumières Fall+ 91 ~ 8146176661 LIEBESRÜCK VashiKaRAN SPEZIELLES ASTROLOGE Pandit ji in Gujarat, Ahmedabad London…Ein Kaninchen stellt einen neuen Auktionsrekord aufModerne Kunst ist SchwachsinnDas Schicksal von Leonardo da Vincis Schätzen.