Veröffentlicht am 18-02-2019
Close Up - hi rez 2 collage 8x11 2016

Unheimlicher Einbruch

Artwork & Words von Deborah Stevenson

Ich kannte jemanden, der ernsthaft krank wurde. Sie erzählte mir eines Tages, dass unser CIA von der CIA angetippt wurde, die sie ausspionierte, Telefongespräche mithörte und gegen sie plante. Sie wurde an einen Ort gebracht, an dem Überwachung und mangelnde Privatsphäre die Norm waren. Dies beinhaltete körperliche Zurückhaltung und Schocks auf das Gehirn, den Sitz des Selbst. Diese Frau war meine Mutter, daher ist es für meine Kunst selbstverständlich, eine gewisse Beschäftigung mit diesem Thema zu reflektieren, insbesondere mit Bildern, die sich darauf beziehen, in einer von Männern und ihrem Blick dominierten Welt weiblich zu sein

Ich glaube, ein primäres Bedürfnis für alle Menschen ist das Bedürfnis nach Privatsphäre. Um bei sich selbst zu sein, und sicher so. Überwachung bedeutet für mich unheilvolle Eindringlinge. Es ist nicht neutral, es ist nicht unschuldig. Es ist beabsichtigt und gefährlich.

Meine persönliche Erfahrung gilt metaphorisch für alle Menschen, mehr denn je. Sind wir jemals alleine? Oder fängt uns eine Drohne im Fadenkreuz? Gibt es jemanden, der unser Leben hackt? Tracking unserer Bewegungen? In unseren Gesprächen mithören?

Es wird übermäßig beobachtet, und es wird überwacht. Die Wandlungsfähigkeit dieser beiden Dinge ist verwirrend. Sind wir geschützt oder werden wir ins Visier genommen? Woher wissen wir, worauf wir vertrauen können?

Von wie weit im Weltraum können wir beobachtet werden? Wo ist es sicher

Die Nonnen erzählten uns, dass Gott alles sieht und weiß, was wir tun, fühlen und denken. Ich glaube nicht daran, aber ich kenne die abschreckende Wahrheit: Jemand könnte es sehr gut tun.

Schauen Sie sich Deborahs Arbeit auf ihrer Website an: deborahstevenson.com oder folgen Sie ihr auf Instagram, Facebook und Twitter

Siehe auch

Warum Menschenrechte für jedes Fachgebiet unerlässlich sindFusion - Sat-Chit-AnandDie Kraft unabhängiger KunstMit Liebe zum MarmorMonatliche Nachrichten zur Auktion - FebruarMärz 2019