Veröffentlicht am 19-03-2019

Skizzieren und Malen in höchster Qualität mit Krita

Das Zeichnen und Skizzieren kann einen großen Teil der Arbeit eines Künstlers ausmachen, unabhängig davon, ob es sich dabei um das Hauptgeschäftsfeld handelt oder wenn sie kaum eine Strichmännchen kratzen können. Es gibt viele kreative Projekte, die durch eine Planungsskizze unterstützt werden können.

Viele Ersteller verwenden hierfür Programme wie Photoshop oder PaintTool Sai. Diese kosten zwar Geld und wenn es um Photoshop geht, können sie sich aufgebläht fühlen, wenn Sie das Programm nur noch zeichnen oder zeichnen müssen.

Betritt Krita

Krita ist eine Anwendung zur Bildmanipulation, die ursprünglich auf dieselbe Weise wie Photoshop erstellt wurde, sich jedoch in den letzten Jahren stark auf die Malaspekte des Programms konzentriert. Dies hat es zu einem Favoriten für Karikaturisten und Illustratoren gemacht. Dieser Fokus hat zu einem leistungsstarken Malprogramm geführt, ohne die zusätzlichen und etwas aufgeblähten Funktionen eines Programms wie Photoshop. Um fair zu sein, wenn Sie alle verschiedenen Tools verwenden, die Photoshop anbietet, ist es nicht ganz so aufgebläht. Es ist jedoch etwas zu sagen für ein Programm, das sich auf eine Spezialität konzentriert, und Krita bietet das an.

Grafik durch Tyson Tan

Arvin Villapando, Entwickler und manchmal Texture-Entwickler hier bei GameTextures.com, verwendet es regelmäßig. Der kachelbare Modus ist der wahre Verkauf für ihn.

Er verwendet es gerne für schnelle Mockups für Texturen. Noch besser, wenn Sie tatsächlich zeichnen können, weil Sie diesen Modus definitiv verwenden können, um einige wirklich schöne Texturen von Hand zu zeichnen. Das Einfügen von Bitmaps und das Optimieren dieser Funktionen ist sehr nützlich.

Dan Rose, einer der Hauptteilnehmer des GT-Blogs, hat sich ebenfalls bemüht.

Für seine Grabenszene, die wir bereits in einem früheren Artikel behandelt haben, hat er Krita bei seinen endgültigen Darstellungen für die Farbkorrektur sehr stark eingesetzt.

In Krita arbeiten Sie mit Masken für viele Bildanpassungen und halten die Ebenenpaletten während der Arbeit besser organisiert. Dan betrachtete dies als einen großen Segen, als er daran arbeitete.

Die Oberfläche ist solide, aber die Platzierung einiger Optionen oder Untermenüs macht es schwierig, einige einfache Dinge wie die Bildgrößenänderung zu finden.

Mein Wacom-Tablet funktioniert damit einwandfrei, obwohl ich den Speicherbedarf des Programms erhöhen musste, um zu verhindern, dass der Pinsel zurückbleibt. Ihre Dokumente sind umfangreich und äußerst hilfreich.

Das Beste ist, dass Sie Ihre Photoshop-Dokumente im Programm öffnen können und alle Ihre Ebeneninformationen erhalten. Es ist perfekt, wenn Sie PSDs aus früheren Arbeiten haben.

Einige Pros, um deine Hand zu zwingen

  • Das Programm ist kostenlos, obwohl Spenden empfohlen werden.
  • Die Community ist aktiv und gedeiht mit Entwicklern, die an Gesprächen teilnehmen und engagieren.
  • Open-Source
  • Malen konzentriert

Einige Nachteile zum Mitnehmen.

  • Einige der Updates in der Vergangenheit brachten ebenso viele Fehler wie Korrekturen. Das Dev-Team ist bestrebt, es so sauber wie möglich zu halten.
  • Für 2019 sind keine größeren Updates geplant, stattdessen scheint das Ziel für das nächste Jahr hauptsächlich auf die Konsolidierung ausgerichtet zu sein.
  • Marktplatz-Link:

Siehe auch

Reinigen Sie Ihren Wolf und Ihre Meerjungfrau-Yoga-MatteWarum ich ein iPad Pro gekauft habe[~ Stream! Deutsch] Kein Mann Frida 2 Ganzer Film Deutsch Online AnschauenFear Cats & Threadless kostenloser Versand!Das komplizierte und schmerzliche Erbe von Dr. SeussLogan Moncrief