Veröffentlicht am 13-09-2019

Der Reiz von "Dummköpfen"

Bildquelle: MTV UK

Von Rina Kaur

Filme wie White Chicks werden oft von Filmkritikern als dumm, hirnlos und billig geahndet. Doch White Chicks, so unattraktiv es für Rezensenten war, als es im Jahr 2004 veröffentlicht wurde, verdreifachte sein Budget um 113,1 Millionen US-Dollar. In jüngerer Zeit führte die Veröffentlichung von "Baywatch" im Jahr 2017 zu einem Gewinn von 177,9 Millionen US-Dollar, mehr als das Doppelte seines Budgets. Dies zeigt deutlich die Nachfrage nach solchen Unterhaltungsangeboten, weshalb nicht zu leugnen ist, dass sie eine gewisse Anziehungskraft haben. Was macht diese Filme jedoch so beliebt? Sie bieten keine zerebralen Themen an und sie bieten keine zutiefst aufschlussreichen Kritiken. Trotz aller Kritik erweisen sie sich an der Abendkasse als Hits. Warum machen sie das? Nun, ich gebe unverblümt zu, dass ich sie mir ansehe, und hier ist meine Ansicht, warum ich denke, dass Millionen von anderen es auch tun.

Bildquelle: Pexels.com

1. Sie muntern dich auf

Ich bin der Erste, der es sagt - obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass ich nicht der einzige bin -, dass ich oft "dumme" Filme mag. Das Anschauen dieser verrückten, aufrichtigen und manchmal kitschigen Filme hat mir glückliche Erinnerungen mit einem Lächeln und Lachen beschert. Wenn es schwierige Zeiten gab, waren solche Filme die erste Wahl, um meine schmerzhaften Realitäten zu unterdrücken. Tatsächlich schaue ich sie heute noch an. Während meiner dunkelsten Tage, an denen die Welt düster und die Zukunft trostlos erscheint, wende ich mich an „dumme“ Slapstick-Komödien wie Johnson Family Vacation, um mich aufzumuntern. Es hat einen Wert von 6% für faule Tomaten und eine Bewertung von 4,4 für die IMDb, aber für mich ist es jenseits der Bewertungen. Hat es einen aufschlussreichen Dialog? Hat es eine tiefe Bedeutung? Nein, Oscar-würdige Schauspielerei? Absolut nicht. Aber es bringt mich zum Lachen. Es bringt ein Lächeln auf mein Gesicht. Es beseitigt den Stress, der sich in den Tagen, Monaten und manchmal sogar Jahren angesammelt hat.

Bildquelle: Pexels.com

2. Sie erfordern nicht viel Fokus

Sie hatten einen langen Tag auf der Arbeit oder in der Schule. Du bist müde. Du willst dich nur entspannen. Ein Film wie "Inception" wäre zwar eine interessante und zum Nachdenken anregende Uhr, erfordert jedoch Konzentration und Konzentration, für die Sie gerade nicht die Energie haben. Hier scheinen sogenannte "dumme" Filme die Lücke zu füllen. Sie lassen Sie wirklich in jeder Hinsicht entspannen. Sie könnten Ihre Couch für eine Sekunde verlassen, um einen Snack zu sich zu nehmen und ohne Panik zurückzukehren, weil Sie wichtige Szenen verpasst haben. Sie können mit jedem, mit dem Sie sich den Film ansehen, chatten, ohne sich Sorgen machen zu müssen, wenn dadurch ein wichtiger Dialog unterbrochen wird. Tatsächlich dürfte der Dialog einfach und unkompliziert sein. Es ist nicht schwer, eine Erzählung zu verstehen. All dies sorgt für eine entspannte und angenehme Uhr. Es ist so, als würde man im Toten Meer schwimmen. Ich weiß, ein ziemlich dramatisches Beispiel. Aber hey, du musst dir keine Sorgen machen, dass du ertrinkst - in diesem Fall in einem Meer von Informationen, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Bildquelle: Pexels.com

3. Es ist offen für Menschen jeden Alters und mit unterschiedlichem Hintergrund.

"Dumme" Filme enthalten Humor, der Menschen jeden Alters und jeder Herkunft anspricht. Ein großer Teil der Witze handelt von Slapstick und es geht nicht um Humor, den nur Erwachsene oder bestimmte Bevölkerungsgruppen bekommen würden. Sie erfordern auch kein höheres Maß an Denken oder umfassendes Wissen über die Welt. Darüber hinaus überwinden sie die Sprachbarriere und bringen Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zum Lachen. Eine einfache Geste, ein lustiger Ausdruck, eine Ansammlung komödiantischer Fehler - sie bringen uns alle zum Lachen. Dies sorgt für einen unterhaltsamen Film, den eine Familie sehen kann, und eine Zeit zum Binden. Die Eltern bekommen ein bisschen Lachen. Die Kinder auch. Es ist brilliant.

Bildquelle: Pexels.com

4. Es ist ein visueller Genuss

Schöne Bilder sorgen für eine aufregende Uhr. Drehorte und CGI-Animationen auf dem Bildschirm lassen sich in eine Reihe von Farben und Bewegungen umwandeln, die Sie nur bewundern können. Zum Beispiel gibt es Transformers: Revenge of the Fallen. Ich mag diesen Film zwar nicht, aber die Welt teilt nicht die gleiche Einstellung: 2009 wurden 836,3 Millionen US-Dollar eingespielt. Die Geschichte ist nichts Ungewöhnliches, und das Schauspiel ist ziemlich normal, aber die Animationen des Films haben ein außergewöhnliches Farbniveau und Detail. Ein Teil davon wurde auch an exotischen Orten wie Ägypten und Katar gedreht. Von den Stränden Barcelonas bis zu den Skylines von New York und San Francisco bieten diese Filme ein Spektrum visueller Ablässe.

Bildquelle: Pexels.com

5. Es ist eine unbeschwerte Welt, die von der Realität entfernt ist

Es ist eine häufige Beschwerde, dass Filme wie dieser keinen Sinn ergeben - außer, sollen sie das? Das Erwarten von Logik von Filmen wie diesen ist vergleichbar mit dem Erwarten von kulinarischen Köstlichkeiten von einem McDonald's-Menü. Obwohl ich vermute, dass einige von Ihnen, die dies lesen, für das Können eines McDonalds-Essens bürgen, werden wir diese Diskussion für ein anderes Mal aufheben (psst, ich stimme Ihnen irgendwie zu). Mit dem primären Ziel, das Publikum zu unterhalten, entfernen „dumme“ Filme oft durch Lachen das Element der Realität. Während einige Filme darauf abzielen, dem Leben treu zu bleiben, verfolgen andere ein anderes Ziel: Sie aus der Realität zu entfernen und Sie in ihre schrulligen und sorgenfreien Welten zu entführen. Welten, in denen Zufälle zu zufällig sind, in denen Logik so gut wie nicht existiert und in denen Humor übertrieben ist. Dies sind Dinge, die in der Realität wahrscheinlich nicht vorkommen, und es ist genau die Lächerlichkeit dieser Situationen, die uns zum Lachen bringt.

Wenn Sie sich das nächste Mal verwirrt über den neuesten "Mist" -Film kratzen, der Einnahmen in Höhe von Hunderten von Millionen Dollar generiert, sollten Sie einige der oben genannten Gründe berücksichtigen. Als Amateurfilm-Enthusiast schätze ich die Finesse von Filmen wie 12 Angry Men und The Pianist. Dennoch gibt es Momente, in denen ich mich nur relativ hirnlosen Beschäftigungen hingeben möchte Ich halte sie nicht wirklich für „dumm“, aber ich verstehe, dass Kritiker dazu neigen, dies auszudrücken. Stattdessen denke ich an sie, wie ein Kind an einen Süßwarenladen denkt - es wird mich aufheitern.

Siehe auch

Ich bot an, Leute zu zeichnen. Dann sagten 5000 Leute ja.Ein Künstlerwörterbuch für die BlockchainDie schöne Kunst Ihres Spiels bringt es zum SaugenDer kleine FingerWenn Sie sich selbst kennen, können Sie andere verstehenWie man Schablonen für aufregende Kunst mit gemischten Medien verwendet