Veröffentlicht am 15-03-2019

Die Kunst der Wertschätzung

Wertschätzung, was bedeutet dieser Begriff? Dies ist die Kunst, gute Qualitäten von jemandem oder etwas zu respektieren oder zu bewerten.

Wertschätzung ist sehr wichtig zu geben, jemand kann geben. Es lässt die Künstler ihren Erfolg berühren, ihren Erfolg spüren, ihren Erfolg genießen und all dies geschieht aufgrund einer kleinen Sache, d. H. Der Anerkennung. Wenn jemand die Kunst eines Künstlers schätzt, gibt er ihm ein enormes Vertrauen und dieses Vertrauen führt zu mehr Perfektion.

In der heutigen Generation schätzen die Menschen Ihre Dinge nicht, sie sehen nur, was Sie geschrieben haben, und ignoriert es. Diese Leute schätzen Kunst nicht. Sie wissen nicht, wie wichtig Kunst für den Künstler ist. Es enttäuschte die Moral des Künstlers, er glaubt auch, ob er gut oder schlecht schreibt.

Ein kleiner Schritt kann zum Glück führen und sogar das Leben eines Menschen verändern. Alles, was Sie tun müssen, ist 1 oder 2 Minuten zu dauern und ein kleines Feedback zu geben, damit der Künstler seine Schritte in Richtung Perfektion vollziehen kann. Fühle ihre harte Arbeit, spüre ihre Kreativität, spüre ihre Begeisterung, spüre ihre Emotionen und spüre ihre Zeit, die sie ihrer Kunst nachgeben.

Wertschätzung ist das Vertrauen, das Sie einem Künstler geben. Es ist das wechselseitige Vertrauen. Sie beginnen, dem Künstler zu vertrauen, und der Künstler vertraut Ihnen. Sie werden untereinander loyal, und diese Loyalität und das Vertrauen führen dazu, dass der Künstler bessere Arbeit leistet. Wir alle wissen, dass der Baum nicht an einem Tag stehen kann. Die richtige Energie und Ihr Vertrauen helfen dem Samen, in einem Baum zu wachsen. Sobald Sie die Dinge zu schätzen wissen, werden Sie mehr Effizienz und Glück in Ihnen sehen als auch in der Person, die Sie schätzen.

Siehe auch

Eine vergessene Kunstlegende: Syed Sadequain Ahmed NaqviWie gehärtete Spirituosen mit Leben füllenErstellen, was ich nicht sehen kann: Noshin BegumMusiktheater muss nach Philadelphia kommenFelsen, Kieselsteine ​​und Sand: Kunst in der Wüste finden