Veröffentlicht am 14-05-2019

Die Dezentralisierungsabteilung übernimmt CogX

Dieses atemberaubende Kunstwerk ist die Idee von ExiledSurfer & MP

Die Romanze zwischen Fabric VC (die Menschen hinter Web 3.0 Track bei CogX) und DoD begann vor langer Zeit: Auf die eine oder andere Weise waren wir immer mit diesem großartigen Team synchronisiert, und letztes Jahr war Fabric absolut (jedoch nicht versehentlich) tötete es, als sie mit einem Vorschlag zu uns kamen. Der Vorschlag war, die Abschlussparty der ETH Berlin 2018 zu schmeißen. Und sie haben es geschafft.

Als sie sich bemühten, herauszufinden, was wir gemeinsam für ihre Veranstaltung bei CogX tun könnten, war es natürlich ein Kinderspiel, mitzuhelfen und das Neueste von DoD nach London zu bringen. Fabric Web 3.0 Track bei CogX ist ihr jährliches Flaggschiff-Event, das das europäische Ökosystem nach London bringen und die Aktivitäten lokaler Zauberkünstler in ganz London und Großbritannien bekannt machen soll.

Wir freuen uns auch sehr, alle unsere Freunde dort zu sehen (im Ernst, wenn Sie sich die teilnehmenden Projekte und die Referenten ansehen - das sind im Grunde alle unsere Freunde :))

AUFRUF für Entwickler, Hacker und Forscher: In diesem Jahr startet Fabric auch sein Talent-Netzwerk, das talentierte Menschen mit all den großartigen Teams verbindet, die das Web 3.0 (ganz einfach Human Fabric) aufbauen. Wenn Sie ein Gebiet aufbauen oder erforschen, das dazu beiträgt, Web 3.0 voranzubringen, bewerben Sie sich hier und erhalten Sie die Chance, ein kostenloses Ticket, eine Einführung in relevante Teams und potenzielle Zuschüsse / Fördermittel zu erhalten.

Was zum Teufel werden wir dort machen? Natürlich Shill Berlin und alles, was für das Web 3.0-Ökosystem in Frage kommt. Hören Sie den Vorträgen von unglaublichen Menschen zu, die dieses Team an einem Ort gesammelt hat, genießen Sie ein bisschen London und präsentieren Sie unsere neueste Produktion: eine Zeitung.

Ja, ein Papier! Wir werden unsere Studien zur Schnittstelle von Blockchain + Kunst, Experimenten, Lizenzen, NFTs und Memes vorstellen, die in Kürze in Form eines Papiers mit dem Titel "There's No Suching As Blockchain Art" veröffentlicht werden. Wie Sie vielleicht wissen, veranstalteten wir während unserer letzten Konferenz, Görlicon, eine massive Diskussion über Blockchain + Art mit dem provokanten Titel, bei der Technologen, Meme-Kenner, Kuratoren, Podcaster, Straßenkünstler und andere über ihre Ansichten zur Macht sprachen der Web-3-Technologien, die Kunstwerke inspirieren (und antreiben!).

Später haben wir uns der nicht allzu aufregenden Forschungsaufgabe angenommen und werden in Kürze unsere Ergebnisse in einem Artikel vorstellen: das Gute, das Schlechte, das Hässliche, das Experimentelle und das "Warum brauchen Sie hier eine Blockchain" von die Kunstwelt.

Für CogX haben wir beschlossen, unsere spielerische und provokative Linie fortzusetzen - wir glauben an Provokation als Mittel, um Diskussionen und Entdeckungen zu entfachen, als Grundlage der Web 3.0-Technologien und als Kern der Phase, die CogX für unsere Branche vorbereitet hat. Gemeinsam mit Forschern und Künstlern werden wir sowohl physische als auch digitale Kunstwerke untersuchen, die von dezentralen Technologien inspiriert oder angetrieben werden, die Zukunft der Schöpfung in der neuen technologischen Landschaft diskutieren und darüber hinaus ein Spiel spielen. Wir werden einige Karten mit verschiedenen Künstlern mitbringen und unsere Diskussionsteilnehmer dazu bringen, sie neu zu konzipieren, indem sie sie auf die Blockchain setzen! Was, wenn Matisse sich für Codierung interessierte? Würde er die Formel für das ikonische Blau seiner Aktbilder in einem vollständig homomorphen, verschlüsselten, intelligenten Vertrag speichern, um das Geheimnis zu bewahren? Würde er die digitale Reproduktion seines Meisterwerks The Dance neben einem ERC-721-Token zulassen, um ihre Knappheit zu registrieren? Wäre er beleidigt, wenn jemand seinen Werken eine Rarepepe hinzufüge und sie auf superrare.co verkaufe?

Um das herauszufinden, müssen Sie zu CogX kommen! Und die Organisatoren gaben uns einen Rabatt für unsere Freunde.

Siehe auch

Sand Donuts, Selbstporträt und ein Wort zu persönlichen ProjektenLebe ein kreatives Leben ohne Angst vor dem ScheiternIch wurde 2003 vom Blitz getroffen und die Lektionen, die ich gelernt habeIch habe strenge Regeln über KunstMark T Smith gefeierter amerikanischer MalerDies ist kein Baum von ROBIJONE