Veröffentlicht am 07-05-2019

Die Zukunft der Entertainment-Konzeptkunst

Kunst wie alles in dieser Welt entwickelt sich ständig und passt sich der Zeit und der Gesellschaft an, um die Kultur zu reflektieren, in der sie entstanden ist. Zu wissen, dass wir uns fragen können „Wohin geht die Kunst?“. Wie wird sich das ändern? und was wird daraus? In dieser einfachen Situation werde ich versuchen, die Antworten auf diese Fragen in Bezug auf die etwas neue Praxis der Konzeptkunst in der Unterhaltungsindustrie zu untersuchen.

Konzeptkunst kann in einem weiten Sinn verstanden werden als Bilder, die in Bildern und Illustrationen erstellt werden, um die Idee eines Videospiels, eines Films, einer Serie, eines Comics, in allen Medien zu visualisieren und zu verstehen, was das Endprodukt sein könnte, bevor die Produktion beginnt. Unter diesen Voraussetzungen kann man, abhängig davon, wer die Arbeit in Auftrag gibt, nur die schönen Bilderbilder oder auch die Charaktererstellung, Requisiten und Szenarien als Konzeptkunst betrachten. All dies entwickelt wahres kreatives Denken und mehrere Iterationen, um den endgültigen Ton zu erzeugen und nach der Arbeit zu suchen. Im Grunde ist es das Kunstwerk, das geschaffen wurde, um die Ideen und die Kreation der Welt zu entwickeln, die in der Unterhaltungsindustrie verwendet wird.

Hinter jedem Projekt in der Unterhaltung steht ein Künstler, der sich die Charaktere und Einstellungen dieser Welten vorstellt, um die visuelle Darstellung dessen zu schaffen, was erstellt werden soll. Um die Bilder der Kreationen zu sehen und zu verstehen, ist es wichtig, den Künstler hinter der Kreation und Entwicklung zu kennen. Heutzutage hat man mit den Veröffentlichungen der Konzeptkunstbücher der Filme und Videospiele einfachen Zugang zu den Werken dieser Künstler. Einige der heute bekannten Künstler sind Nathan Fowkes (Instagram: @nathanfowkesart), der mit DreamWorks, einem seiner Künstler, gearbeitet hat Die bekannteste Arbeit war der Film „El Dorado“ und Bobby Chiu (Instagram: @digitalbobert, YouTube: https://www.youtube.com/user/digitalbobert), die mit Tim Burton, in Alice in Wonderland und andere Blockbuster-Direktoren. Es gibt mehr Künstler, die es wert sind, sich im Sinus anzuschauen, aber Boby ist eine wichtige Figur in einem Trend, die Konzeptkünstler-Community zu entwickeln, zu erweitern und zu vereinheitlichen. So wird mit "www.schoolism.com" eine Online-Plattform geschaffen, die den Zugang zu erschwinglichen Flüchen ermöglicht die handwerkliche Kunst der Konzeptkunst von Fachleuten zu erschwinglichen Preisen zu entwickeln (thees ist eine von vielen Internetseiten, die sich der Kunsterziehung widmen), aber ab 2019 die erste Künstlervereinigung in der Welt der Unterhaltung namens LIGHTBOX wird gefördert, Bewusstsein schaffen und eine Gemeinschaft von Konzeptkünstlern schaffen.

Die Zukunft der Konzeptkunst wird zunehmend von Ereignissen wie der LIGHTBOX und den Internet-Lernseiten beeinflusst. Diese werden entwickelt, um Wissen zu vermitteln und eine Gemeinschaft von Konzeptkünstlern zu schaffen, wobei der kulturelle und stilistische Hintergrund des Künstlers variiert wird, um sich gegenseitig zu beeinflussen und zu wachsen. Auch die Existenz des erstaunlichen Künstlers hinter den Welten fördern, die die breite Öffentlichkeit liebt. Ich glaube, dass dies die Zukunft der Konzeptkunst ist, diese Gründung einer einheitlichen Künstlergemeinschaft. Stahl unter Berücksichtigung der Tatsache, dass sich die Technik, mit der diese Art von Kunst geschaffen wird, an jede neue Technologie anpassen wird, die auf sie zukommt.

Was kann die Zukunft der Konzeptkunst sein? Ich glaube, es wird die wachsende Entwicklung der Gemeinschaft sein. Die Vielfalt und den Einfluss, den jeder Einzelne mit sich bringt. Ebenso wie das Atelier während der Renaissance mit den Meistern und Auszubildenden, jedoch in größerem Maßstab. Die Zukunft wird also eine Gemeinschaft für die persönliche Entwicklung der Künstler sein, die Concept Art gestalten.

Bibliographie: Konzeptkunst. (2019, 6. Mai). Abgerufen am 7. Mai 2019 von https://en.wikipedia.org/wiki/Concept_arthttp://conceptartworld.com/training/cgma-2019-winter-student-showcase/Spider-Man: In die Spider-Verse Concept Art von Patrick O'Keefe. (2019, 6. März). Abgerufen am 7. Mai 2019 von http://conceptartworld.com/news/spider-man-into-the-spider-verse-concept-art-by-patrick-okeefe/

Siehe auch

Zephrofel produziert konsequent Hormone aus Ihrem Körper, die den 50er Jahren in Ihrem Körper folgen und…Licht, Technologie und Anpassung als Zukunft der KunstGAMMA REWARDSSind Sie sicher, dass Sie Ihre eigene Stadt immer wieder erkennen können?Fakten über Frida Kahlo, die Sie kennen solltenMehr als 2000 Benutzer haben sich bei Creary registriert!