• Zuhause
  • Artikel
  • Das Problem bei einem Maljournal ist, dass es darauf ankommt, selbstsüchtig zu sein.
Veröffentlicht am 22-03-2019

Das Problem bei einem Maljournal ist, dass es darauf ankommt, selbstsüchtig zu sein. Es geht nicht um den Künstler, es geht um die Kunst.

Beispiel:. Es gibt einige Überzeugung, dass William Shakespeare niemals existiert hat und nur ein Geistername für mehrere Schriftsteller war. Würde das die Schönheit seiner Prosa ändern? Würde das seine Monogramme weniger magisch machen? Ich denke nicht.

Das enthaltene Gemälde ist eine Arbeit, die ich vor einer Stunde zusammengeschlagen habe. Ich habe neue Bürsten gekauft und musste sie ausprobieren! Ich glaube, ich bin fertig ...

Ich dachte, ich sollte es dir zuerst zeigen.

Das erste Gemälde, das Sie erwähnt haben, befindet sich in der Post, die demnächst an meinen Cousin in NE geliefert wird, der das inspirierende Foto postete, auf dem mein Gemälde basierte.

Der einzige Spaß mehr als Kunst ist, wenn sie in ein neues Zuhause geht.

Siehe auch

HNin NieVerwenden von Epoxidharz zum Erstellen eines schönen Finishs für Ihr BildComputer Vision für Vaporwave ArtZu Ihrer Information, Art Restoration ist aufregend.[Brad Pitt-Stimme] WAS IST IN DER BOX?So verlassen Sie Ihre Komfortzone