• Zuhause
  • Artikel
  • Wir haben die Biodaten-Vorlage für die einfache Ehe überarbeitet!
Veröffentlicht am 07-09-2019

Wir haben die Biodaten-Vorlage für die einfache Ehe überarbeitet!

Unsere Designerin Ashima Bawa bei der Arbeit

Du kratzst dir am Kopf wegen des Titels?

Wir scherzen definitiv nicht.

Ja, Inder (die asiatische Sorte) erstellen eine Heiratsdaten wie einen Lebenslauf. Der einzige Unterschied ist, dass sie sich „bewerben“, um zu heiraten!

All dies mag lächerlich klingen, aber es gibt eine vollkommen gute Erklärung dafür.

Arrangierte Ehen sind nach wie vor die Regel in Indien und mehrere Studien haben gezeigt, dass es nicht so schlimm ist, wie Sie vielleicht denken. Solange arrangierte Ehen nicht erzwungen werden (BTW, nicht alle arrangierten Ehen werden erzwungen), läuft der Erfolg Ihrer Ehe auf die Haltung des Paares hinaus. Das ist ein Thema für einen anderen Blog-Beitrag.

Wie sehen typische Heiratsdaten aus?

Typische Biodaten reichen von gut geschriebenen über klischeehafte bis hin zu geradezu ekelhaften. Es gibt einige häufige Probleme bei der Erstellung von Heiratsdaten, wie wir sie heute kennen.

Wie Sie sehen, sollen sie einen guten ersten Eindruck hinterlassen, anstatt ihn zu beseitigen.

Wenn Sie dieses ziemlich langweilige Format mit schlechten Grammatik- und Formatierungsproblemen mischen (da die meisten Heiratsdaten als Word-Dokumente von Personen erstellt werden, die möglicherweise nicht wissen, wie man ein Word-Dokument verwendet!), Haben Sie den perfekten Sturm einer scheiß Ladung von Heiratsdaten Das geht einfach um das soziale Familiennetzwerk, das Menschen Angst macht, die heiraten wollen.

Wir haben die Ehe-Biodaten mit besserem Design korrigiert

Hier ist, wie wir die Designherausforderungen für ein besseres Heiratsdatenformat aufgeschlüsselt haben.

1. Wir wollten Vorlagen entwerfen, die die vom Benutzer geteilten Informationen standardisieren.

2. Die Vorlage sollte Wärme und Farbe hervorrufen, da sie zwei Schlüsselelemente jeder traditionellen indischen Ehe sind.

3. Das Design sollte mindestens ein Schlüsselelement des Benutzers hervorheben. Beispiel Religion oder Lebensstil.

Symbolik, Kultur und Bildsprache verstehen

Der erste Schritt bestand darin, die mit der Religion verbundenen visuellen Symbole und Bilder wirklich zu verstehen.

Es ging darum, zumindest ein umfassendes Verständnis von Kunst, Geschichte, Mustern, Architektur, Texturen, Symbolen, Symbolen und Farben zu erlangen, die mit der Religion verbunden sind.

Hier ist zum Beispiel das Moodboard, das für eine Biodatenvorlage für eine Ehe erstellt wurde, deren Hauptthema der Hinduismus ist.

Zu den Moodboard-Elementen gehörten unter anderem typische hinduistische Hochzeitskarten, Symbole von Lord Ganesh (der Herr des Glücks und der Entferner von Hindernissen).

Die Wahl der Farben und Texturen basierte auf den Ritualen und Traditionen der Hindu-Hochzeiten.

Satte Farben wie Orange und Magenta wurden gewählt, um eine festliche Stimmung zu schaffen, da beide Farben häufig für Dekorationen und Süßigkeiten verwendet werden, die am Vorabend von Hochzeiten ausgetauscht werden.

Die Ringelblumenblume, die ein wesentlicher Bestandteil der Dekoration bei nordindischen Hindu-Hochzeiten ist, hat eine orange Farbe. Natürlich werden hinduistische Hochzeitsausstattungen immer von rosa und roten Farben dominiert, und daher haben auch sie einen festen Platz in unseren Designüberlegungen gefunden.

Das Moodboard in Designvorlagen übersetzen

Der nächste Schritt bestand darin, das Designlayout auf Papier zu skizzieren und die verschiedenen Optionen zu bewerten.

Nach einigen Iterationsrunden gelang es uns, das Design für die Biodatenvorlage für die hinduistische Ehe fertigzustellen.

Sie werden feststellen, dass die meisten Schlüsselelemente des Moodboards einen Platz im endgültigen Design der Biodaten der hinduistischen Ehe finden.

Der anmutige weiße Bogen, der den Namen und die zusammenfassenden Details des Profils enthält, wurde von Tempeln, Forts und Palästen in ganz Indien inspiriert.

Details zum Horoskop werden im magentafarbenen Feld unten in der orangefarbenen Spalte links angezeigt.

Wir spülten und wiederholten diesen Prozess für verschiedene Religionen. Wir haben auch zwei verschiedene Designvorlagen mit einem nicht-religiösen Thema erstellt.

Hier ist, wie unsere überarbeiteten Heirats-Biodaten-Vorlagen die traditionellen und eher langweiligen Vorlagen übertreffen.

  1. Sie sind warm, einladend und attraktiv zum Anschauen und Lesen!
  2. Durch die standardisierte Dateneingabe über unsere Online-Plattform werden Rechtschreib- und Grammatikprobleme weitgehend beseitigt, da die meisten wichtigen Datenpunkte über Dropdown-Optionen hinzugefügt werden können.
  3. Formatierungsfehler sind unwahrscheinlich und die Ausgabe wird als PDF-Datei generiert.
  4. Vor allem haben wir die Ästhetik einer Ehe-Personaldaten auf das gleiche Niveau einer Hochzeitseinladungskarte angehoben!

Wir sind stolz auf unsere Arbeit und haben unsere Vorlagen jetzt auf unserer Website zum Kauf angeboten.

Unser Plan ist es nun, jeden zweiten Monat ein Dutzend neuer Vorlagen zu erstellen, um die Netflix-Biodaten-Vorlagen für Ehen zu erstellen.

Also was denkst du? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken.

Möchten Sie mehr über unsere fantastischen Biodatenvorlagen für Eheschließungen erfahren? Klick hier.

Siehe auch

„Mehr als nur Unterricht“Wie Kunst uns hilft, unsere Erinnerungen abzubildenBanksy geht nach BethlehemWo Kunst und Laufen sich schneidenDie einzigartige Beziehung zwischen van Gogh und GauguinAus unseren Seiten: „The Jaw Drops Each Time“: Unser Interview mit dem Bildhauer Daniel M. Krause.