Veröffentlicht am 18-02-2019

Wohlhabend im Atem

Ein Gedicht für Bäume

Malerei & Foto von Everestt.

Langsam und starren

Lange genug, um sich dessen bewusst zu werden

Von der formlosen Natur

Unter den Mustern und Linien

Endlos radeln

Akribisch wiederholen

Immer ankommen

Nie bleiben

.

Fühle deinen Atem

Tanken rest

Frei für alle

Denn alles ist fair

Wohlhabend in Atemzügen

Ist selten

.

Jeder Atemzug

Für immer recycelt

Von formlosen Figuren

Ein unendlicher Traum

Nur gesehen

Verlangsamung durch Kälte

Die älteste Zeitmaschine der Natur

.

Einatmen

Das Leben ist unbekannt

Ausatmen

Teilen Sie Ihre eigenen

.

Ich danke den Bäumen

Um diese herzustellen

Für diejenigen, die atmen

Lebe mit Leichtigkeit

Jeden Montag versende ich sehr kurze motivierende E-Mails, um Positivität zu erzeugen. Wenn Sie zur E-Mail-Liste hinzugefügt werden möchten, melden Sie sich hier an.

Siehe auch

Warum inkubieren Bäder Ideen?Animierte Pixel Art ~ EinzelausstellungZeichnungsgrundlagen # 2:Design Pattern Reflection: Google Kunst und KulturCraigio Hopson / Zünde deine Kreativität anBritisches Museum