Veröffentlicht am 23-02-2019

Woche 5: Krypto… Kunst?

Ein Stück von Nelly Baksht

Anscheinend ist Cryptoart eine Sache. Ich erfuhr von Nelly Bakshts Kunst und dachte, dass das Konzept der Kunst im Zusammenhang mit Kryptowährung nur für ihre Arbeit isoliert sein würde. Nach einer schnellen Google-Suche stellte ich fest, dass ich mich geirrt hatte. Im Internet gibt es eine Fülle von Krypto-Kunst. Ein anderer Krypto-Künstler, VESA, ermöglicht es Käufern, die Kunstwerke mit bestimmten Kryptowährungen zu bezahlen, ähnlich wie bei Baksht. Die Gemälde von VESA werden auch in der Blockchain durch das Codex-Protokoll zur öffentlichen Aufzeichnung verifiziert.

Cryptoart geht noch einen Schritt weiter:

Cryptoart ist Speicher für digitale Währung wie Bitcoin. Es ist eine sehr einfache Möglichkeit, Bitcoin physisch zu genießen, ohne sich Sorgen zu machen, dass der Computer vor Hackern geschützt wird
Warum digitale Währung in der Kunst aufbewahren?
Abgesehen davon, dass es cool und interessant ist, ist es tatsächlich eine sehr sichere Art, Bitcoin zu speichern. Das Bitcoin-Protokoll ist extrem sicher, aber wenn Ihr Computer (oder Ihr Telefon) gehackt wird, kann Ihr Bitcoin gestohlen werden. Aus diesem Grund ist es am sichersten, nicht verwendetes Bitcoin offline zu speichern. Dieser Vorgang wird als "Cold Storage" bezeichnet. Cryptoart führt Bitcoin-Cold-Storage mit Kunst zusammen und bietet Ihnen so eine sichere Möglichkeit, Bitcoin sicher und visuell zu genießen. Das Ergebnis ist eine neue Kunstform - eine, die nicht nur Wert aus Ästhetik und Knappheit zieht, sondern aus dem Wert, den sie buchstäblich hat.

Abgesehen davon, dass die Kunst schön und interessant ist, wird in der Kryptowelt eine völlig neue Hemisphäre geschaffen. Die Integration von Technologie in die Kunst, die produziert wird, scheint eine so dynamische Art und Weise zu sein, diese Medien auf neue und innovative Weise zu präsentieren. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was unorthodoxe Anwendungen von Kryptowährungen sind, an die die Menschen als Nächstes denken und sich entwickeln.

Ich empfehle Ihnen dringend, sich die verschiedenen Elemente anzusehen, die in den folgenden Quellen hervorgehoben sind. Einige von ihnen sind faszinierend.

Siehe auch

Visual Art Project - Benutzerrecherche (Teil 3)Maverick Schriftsteller Charles Bukowskis Lektionen zum Schreiben und LebenWie ist Blockchain für Kunstschaffende nützlich?Escher x Nendo: Zwischen zwei WeltenDer Buchstabe "B" - Die Architektur dahinterFotografien von einer psychotischen Reise nach San Francisco