Veröffentlicht am 08-05-2019

Was bin ich? Wer bin ich? Wie mache ich?

Die Stimme wird uns von Anfang an als das Mächtigste gegeben, das wir darstellen. Das Singen ist kraftvoll, weil es etwas tut, was kein anderes tut, außer dem Chanten, es schwingt die Zellstruktur unseres Körpers. Es ist eine gesunde Erfahrung für uns zu singen: Es ist kinästhetisch, es leuchtet und vibriert und macht alles an. Es ist eine Kunstform, weil sie beherrscht werden kann. Was auch immer unsere Kunstform sein mag, es wird Tausende von Stunden dauern, um sie zu meistern. Die Beherrschung jeder Kunstform hängt von uns ab und davon, wie viel wir selbst anwenden.

# Produktivität

Wenn wir unsere Zeit aufzeichnen, können wir zurückgehen und feststellen, wie viel wir unserer Kunst tatsächlich geben. Wie viel Zeit geben wir uns eigentlich selbst und was machen wir eigentlich mit unserer Zeit? Wir werden dies möglicherweise erst erkennen, wenn wir in der Woche unsere Zeit festlegen. Für mich ist es am besten, meine Produktivität in Zyklen von 3 Monaten zu messen, indem ich meine Grundlagen darlege: Prioritäten, Zeitpläne, Listen und Ereignisse. Bitte senden Sie mir eine Nachricht, wenn ich Ihnen mitteilen möchte, wie ich diese protokolliere.

# Ikonographie

Von hier kommen großartige Künstler, nicht wie gut sie sich alleine machen, sondern wie gut sie mit anderen zusammenarbeiten. Wir haben uns nur für das entschieden, was vor uns lag, unsere Ikonographie. Das Sammeln von Informationen über uns selbst, die wir auf gesellschaftlichem oder zeitgenössischem Wege gelernt haben und von uns selbst, unseren Eltern, Großeltern und Schulkameraden gelehrt wurden, wird als persönliche Ikonographie bezeichnet. Dinge, die wir entschieden haben, sind Wahrheitsismen. Nicht unbedingt positiv oder negativ, nur eine Sammlung. Seien Sie sehr vorsichtig mit dem, was Sie sich selbst sagen, denn wir sammeln diese Informationen immer unbewusst.

Siehe auch

DüsternisDas internationale Festival für zeitgenössische Kunst Kyiv Art Week findet am 4. Mai in Kiew am 4. Mai statt.Guten Morgen, 8. MaiWie kann der Kunstmarkt von der allgemeinen Wirtschaft finanziert werden?Gehen Sie Art Investment wie ein VC vor, um Gewinne zu erzielen„Nur wer nächstes Jahr etwas erwartet, pflanzt in diesem Jahr eine Zwiebel.“