• Zuhause
  • Artikel
  • Was sind einige der meisten nicht näher erläuterten Kornkreise?
Veröffentlicht am 20-02-2019

Was sind einige der meisten nicht näher erläuterten Kornkreise?

Im Gegensatz zu anderen mysteriösen Phänomenen wie psychischen Kräften, Geistern oder Bigfoot gibt es keinen Zweifel, dass Kornkreise „real“ sind. Die eigentliche Frage ist vielmehr, was sie erstellt, und es gibt Möglichkeiten, diese Frage zu untersuchen.

Viele, die eine außerirdische Erklärung bevorzugen, behaupten, dass Außerirdische die Muster selbst aus Raumschiffen herstellen; Andere meinen, dass sie es mit unsichtbaren Energiestrahlen aus dem Weltraum tun, um sie hierher zu retten. Wieder andere glauben, dass hinter den Mustern Menschen, nicht Außerirdische, Denken und Intelligenz stecken - nicht in Form von Hoaxern, sondern als eine Art psychische Kraft, die sich in Weizen und anderen Kulturen manifestiert.

Die meisten Kornkreisforscher geben zu, dass die große Mehrheit der Kornkreise von Hoaxern erstellt wird. Sie behaupten, es gibt einen verbleibenden winzigen Prozentsatz, den sie nicht erklären können.

1.] Julia Set (1996):

Das Julia Set Cropcircle

2.] Windmill Hill (2011):

Windmill Hill, UK 2011. Ein weiterer schöner und komplizierter Entwurf hier in England. Das Vereinigte Königreich scheint ein Hotspot für CC zu sein.

3.] Chilbolton (2002):

Das hier ist eines der faszinierendsten. Es zeigt ein fremdes Gesicht sowie eine verschlüsselte Nachricht.

Nachdem die Dekodierung der Nachricht viel Zeit in Anspruch genommen hatte, wurde die folgende Anweisung enthüllt. „Hüten Sie sich vor den Trägern von FALSE-Geschenken und ihren BROKEN-Versprechen. Viel PAIN aber noch Zeit. (Beschädigtes Wort). Es gibt GUTES da draußen. Wir offenbaren die Täuschung. Conduit Schließen. (Glockenton). "

4.] Triple Julia Set (1996):

Was sind Ihre Gedanken zu dem obigen Artikel?

Ursprünglich bei mybookofmysteries.blogspot.com veröffentlicht.

Siehe auch

4 größte Kunstsammler der VergangenheitWarum Perfektionismus Ihr Marketing und Ihre Social Media tötet (FOR ARTISTS)Wo diese Blume blühtUrsprünglich bei skyecreative.tumblr.com veröffentlicht.Zwei Stücke des Lebens, die einen Platz in meiner Cartoongeschichte verdient haben.Lilith