Was ist eine Möglichkeit, die Bibel zu studieren?

Ein Blick auf die von Janis Cox entworfene SIMPLE-Methode

Foto von Aaron Burden von UnSplash

Während der Fastenzeit lese ich ausgewählte Passagen von Mark. Ich benutze meine EINFACHE Bibelstudienmethode, um zu hören, welche Lektionen Gott für mich hat.

Hier können Sie eine kostenlose Kopie der Studie herunterladen.

Schriftstelle: Markus 10: 33–34 Jesus spricht zu seinen Jüngern.

„Wir gehen nach Jerusalem“, sagte er, „und der Menschensohn wird den Hohenpriestern und den Lehrern des Gesetzes übergeben. Sie werden ihn zum Tode verurteilen und ihn den Heiden übergeben, die ihn verspotten und anspucken, ihn auspeitschen und töten werden. Drei Tage später wird er aufstehen. “

S - Sagen Sie die Passage laut

Andere Versionen nachschlagen. Ich schreibe den Vers in mein Tagebuch. Dann hebe ich Wörter hervor, die mir auffallen. Diesmal "Menschensohn" und "Drei Tage später wird er auferstehen."

Aus meinem schriftlichen Bibeljournal Februar 2018.

I - Interpretiere die Passage

Ich überprüfe die Notizen (ich benutze eine Studienbibel) und die Referenzen. Ich google auch die Passage und lese Kommentare. Wie tief ich gehe, hängt von der Zeit ab.

Ich las Markus 8:31 und Markus 9:31, da es auf die Lehre Jesu zurückgeht, die dasselbe lehrt.

Ich habe gelesen, dass der häufigste Titel Jesu für sich selbst „Menschensohn“ war und 81 Mal in den Evangelien vorkommt. Nur Jesus benutzte diese Worte in den Evangelien.

In Daniel fand ich diese Prophezeiung:

In meiner nächtlichen Vision schaute ich, und vor mir war einer wie ein Menschensohn, der mit den Wolken des Himmels kam. Er näherte sich dem Alten der Tage und wurde in seine Gegenwart geführt. Ihm wurde Autorität, Ruhm und souveräne Macht gegeben; Alle Nationen und Völker jeder Sprache verehrten ihn. Seine Herrschaft ist eine ewige Herrschaft, die nicht vergehen wird, und sein Königreich wird niemals zerstört werden (Daniel 7: 13–14, NIV).

M - Machen Sie eine Liste meiner Gedanken aus meinen Lesungen

Jesus ist entschlossen. Die Geschichte ist bereits geplant. Jesus sieht die Zukunft.

Jesus wird dem vor ihm festgelegten Weg folgen. Jesus wusste, wer er ist.

Jesus wusste, dass er sterben und auferstehen würde. Die Schrift sagt uns, dass dies in Daniel und in der Offenbarung bestätigt wurde.

P - Bete Dies ist eine ruhige Zeit mit Gott, in der ich über meine Gedanken über den Abschnitt nachdenke und dann innehalte, um zuzuhören, was er mir sagen möchte

L - Höre auf das, was Gott sagt. Sprich nicht so viel. Sei tatsächlich ruhig vor Ihm.

Ich hatte heute Morgen eine kraftvolle Meditationszeit mit Gott. Ich spürte seine Kraft, aber auch seine Liebe.

Während des Gebets hörte ich dies von Gott:

Denken Sie daran, ich habe den Plan. Denken Sie daran, ich werde Sie führen. Geh mir nicht voraus. Ziehen Sie nicht Ihre Füße.

Sei kühn und mutig. Versuche neue Dinge. Lesen. Sei fröhlich - lache mehr! Suche mich in allem, was du tust.

E - Beenden Sie mit einem Gebet

Danke, Herr, dass du Druck abbaust, den ich „tun“ muss. Danke auch, dass du mir gesagt hast, ich soll weitermachen - um deinen Willen zu tun, nicht meinen. Ich weiß, dass du mir die Gedanken und Worte geben wirst, die ich brauche. Ich weiß, dass Sie verantwortlich sind. In Jesus Namen. Amen

Ich liebe Bibeljournal oder Bibelkunst.

Hier ist mein Gemälde aus diesem Vers.

Bibeljournal vom Februar 2018

AUFRUF ZUM HANDELN

Interessieren Sie sich für das Malen in Ihrer Bibel, glauben aber nicht, dass Sie das können?

Ich habe eine sehr einfache Methode des Bibeljournals, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte. Ich arbeite an einem kostenlosen Kurs, der Ihnen dabei helfen wird, dies zu lernen. Keine Kunstfertigkeiten erforderlich. Ich beginne eine Warteliste für den Kurs und Sie werden der erste sein, der beitritt, wenn Sie sich anmelden.

Hier anmelden. Oder klicken Sie auf das Bild.

Klicken Sie auf Bild, um zur Anmeldung zu gelangen