• Zuhause
  • Artikel
  • Was Steve Martin sagte, nachdem er unglaublich erfolgreich geworden war
Veröffentlicht am 12-09-2019

Was Steve Martin sagte, nachdem er unglaublich erfolgreich geworden war

Es hilft Ihnen, Fehler und Erfolg zu managen

Steve Martin verbrachte einen Großteil der 1970er Jahre damit, Amerikas bester Komiker zu werden.

Er tourte mit seiner surrealen Show durch das Land und verkaufte Arenen an Tausende von schreienden Fans.

Martin wollte mehr.

Sein eigentliches Ziel war es, in das Filmgeschäft einzusteigen.

Martin wusste, dass es eines entschlossenen Fokus bedarf, um dieses neue, größere Ziel zu erreichen.

Also legte er seine Karriere als Stand-up-Comedy-Künstler beiseite, um sich auf das Schauspielen und Drehbuchschreiben zu konzentrieren.

Anfang bis Mitte der 1980er Jahre hatte Martin eine Reihe von Hits mit Filmen wie Flugzeuge, Züge und Automobile; Roxanne und schmutzige faule Schurken.

Er wurde so berühmt, dass das Time Magazine ihn auf das Cover setzte und "Steve Martin: Er ist von der Mauer entfernt" erklärte.

Martin erreichte schließlich finanzielle Sicherheit und Anerkennung unter seinen Kollegen.

Doch auf dem Höhepunkt seiner Karriere zweifelte Martin weiter an sich.

Er sagte,

"Sie sagen:" Ich bin auf dem Cover der Zeit, ich muss erfolgreich sein. "Gleichzeitig überlegen Sie:" Wann ist es vorbei? "Ich habe viele dieser Momente erlebt."

Martin hatte, wie viele erfolgreiche Künstler, während seiner gesamten Karriere mit Selbstzweifeln zu kämpfen, aber er fand einen Weg, diese Momente zu überstehen und wilde und verrückte Erfolge zu feiern.

Hab keine Angst vor deinen Fehlern

Wenn Sie am Anfang Ihrer kreativen Karriere stehen, ist es schwer, Selbstzweifel zu überwinden, geschweige denn darüber nachzudenken, wie Sie Erfolg haben oder eine Arena ausverkaufen.

Ein neuer Schriftsteller schuftet mit seinem ersten Entwurf, bis er perfekt ist. Er hat zu viel Angst, es in die Welt zu tragen und kritisches Feedback zu erhalten.

Ein Künstler betrachtet die leere weiße Leinwand mit Angst und Furcht. Sie fragt sich, wie sie heute jemals malen wird, geschweige denn jemanden um Rat fragen, was sie geschaffen hat.

Zumindest neue Schriftsteller und Maler können alleine üben.

Aufstrebende Comedians haben es am schlimmsten. Sie öffnen sich für kleine öffentliche Fehler, Nacht für Nacht.

Erfahren Sie, wie Sie in der Öffentlichkeit scheitern

Bevor er berühmt wurde, tourte Martin jahrelang durch Dinnerclubs und Restaurants, um seine einzigartige Comedy-Marke zu testen und zu verfeinern. Er sagte,

„Alles wurde in der Praxis gelernt, und auf der einsamen Straße, auf der keine kritischen Augen zu sehen waren, konnten meine kühnsten oder dümmsten Ideen ausgegraben und auf die Bühne gebracht werden.
Nachts, besorgt über den Erfolg oder Misserfolg der Show an diesem Abend, würde ich in mein Motelzimmer zurückkehren. Ich wusste, dass ich noch mindestens zwei Stunden Deckenstarren hatte, bevor das Adrenalin nachließ und ich einschlafen konnte. "

Wenn Sie Ihre Arbeit in die Welt hinausbringen - sei es ein Buch, ein Album, ein Film, eine App oder sogar eine Comedy-Show - können Sie sich fühlen, als würden Sie ohne Unterhose auf die Straße gehen.

Wie lange dauert es, bis es jemand merkt? Wie werden Personen, die Sie kennen, reagieren, wenn sie sehen, was Sie getan haben? Und ist all diese öffentliche Arbeit nicht ein bisschen peinlich?

Jemand könnte es bemerken. Und ja, es könnte sich etwas unangenehm anfühlen. Aber Sie werden nur so viel lernen, wenn Sie alleine in einem Raum üben.

Ab einem bestimmten Punkt ist ein öffentliches Versagen weitaus aufschlussreicher als ein privates Meisterwerk. Stellen Sie sich vor, Martin übt seine Comedy-Shows Nacht für Nacht auf der Straße.

Wie bei ihm können Sie aus der Reaktion potenzieller Fans mehr über Ihr Handwerk und die nächsten Schritte lernen.

Erfolg und Misserfolg gleich behandeln

Erfolg ist ein ganz anderes Tier.

Wenn Sie ein Ziel in der Arena oder auf dem Spielfeld erreichen, werden Sie in der nächsten Saison mit der gleichen Leistung zufrieden sein?

Wahrscheinlich nicht.

Es ist ganz natürlich, mehr zu wollen, genau wie Martin.

Wenn Ihr Unternehmen expandiert, müssen Sie möglicherweise ein Team einstellen, das sich um Vertrieb, Marketing oder Kundensupport kümmert. Verabschieden Sie sich von einem streitsüchtigen Gründer und von einem CEO.

Wenn Fans anfangen, Ihre Kunst zu kaufen, bereiten Sie sich darauf vor, sich mit Vorwürfen des Ausverkaufs auseinanderzusetzen. Darüber hinaus müssen Sie lernen, was es heißt, ein kreativer Profi zu sein. Zahlen sind nicht so sexy wie die leere Leinwand.

Wenn Sie ein erfolgreiches Buch veröffentlichen, öffnen Sie sich dem Management der Erwartungen Ihrer Leser und Kritiker.

Die Autorin Elizabeth Gilbert wusste, dass sie Schwierigkeiten haben würde, mit dem Erfolg ihres 2006 erschienenen Buches Eat, Pray, Love mitzuhalten.

Es ist schwer zu übertreffen, zehn Millionen Exemplare zu verkaufen und Oprah zu deklarieren

"Die Geschichte hat fast jeden Winkel der Welt erreicht".

Aber Gilbert fuhr fort und schrieb trotzdem das Follow-up. Und ja, es wurden weniger Exemplare verkauft. Gilbert sagte sogar Committed "bombardiert". Aber das hinderte sie nicht daran, ein weiteres Buch zu schreiben, das die Fans liebten: Big Magic.

Machen Sie sich also eine Notiz vom berühmten englischen Dichter Rudyard Kipling. Er sagte einmal zu

"... Triumph und Desaster treffen / Und diese beiden Betrüger genauso behandeln".

Setzen Sie Ihre Zeit ein

Als Martin überlegte, was er als Komiker, Schauspieler und Filmemacher brauchte, schrieb er:

„Ich habe achtzehn Jahre lang Stand-up-Comedy gemacht. Zehn dieser Jahre wurden mit Lernen verbracht, vier Jahre mit Raffinieren und vier mit wildem Erfolg. “

Haben Sie über achtzehn Jahre lang gelernt, geübt und verfeinert?

Wenn nicht, konzentrieren Sie sich auf das, worüber Sie Kontrolle haben: die Verbesserung Ihres Handwerks.

Denken Sie daran, dass Sie die Art des Erfolgs nicht kontrollieren können. Es ist ein vergängliches Tier, mit dem Martin, wie viele andere, Frieden schließen lernte. Er sagte,

„Es war nur bis in die späten 80er Jahre, als ich dachte, ich würde gehen. Aber ich bin nie weggegangen. Warum verschwende ich all diesen Kummer? Ich habe irgendwie durch die Haut meiner Zähne überlebt. Einiges davon ist Glück. “

Ja, vielleicht brauchst du Glück. Ja, es hilft, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Und ja, Künstler wie Steve Martin haben eine Fülle von natürlichen Talenten. Aber es wird niemals vorbei sein, wenn Sie nicht anfangen.

Verweise

  • Steve Martin: Er ist von der Mauer verschwunden. Time Magazine. 1987.
  • Steve Martin unterrichtet Comedy. Meisterklasse. 2017.
  • Geboren im Stehen: Ein Comic-Leben von Steve Martin. 2007.
  • Steve Martin Plastische Chirurgie über celebrityabc https://www.flickr.com/photos/celebrityabc/21570868558

Siehe auch

Das Epos im Alltag sehenWenn schlechte Menschen gute Kunst schaffenWas ist Glitch?Was tut Kunst für Ihr Gehirn?Unten beginnendKreativität, schnell und langsam