Was tun, wenn Sie sowohl eine Familie als auch eine Leidenschaft haben (3 "P")

Es war schwer für mich, in diesem Beitrag „bekomme keinen Job“ zu schreiben, weil a) jemandes Mutter sauer auf mich sein wird und b) ich derzeit einen Job habe.

Ich werde bei diesem Thema nicht um den heißen Brei herumreden: Wenn Sie Ihren Job kündigen, um einen Traum zu verfolgen, ohne sich um Ihre Familie zu kümmern, ist dies eines der egoistischsten Dinge, die jeder tun kann.

Auf der anderen Seite, wenn Sie apathisch sind, was Sie im Leben tun, werden Sie ein mieser Ehepartner / Elternteil sein, um in der Nähe zu sein.

Ich bin schrecklich darin, ein Gleichgewicht zu finden. Wahrscheinlich das Schlimmste. Zum Glück ist meine Frau mehr als bereit, mich wissen zu lassen, wenn die Arbeit ihre Zeit verschlingt.

Hier sind 3 Möglichkeiten, wie ich versuche, ein Gleichgewicht zwischen dem, was ich liebe und dem, was ich liebe, zu finden:

Gegenwart

"Könnte ich bitte eine Sekunde Ihrer Zeit haben, wenn Sie nicht auf Ihr Telefon schauen?!"

Ratet mal, wer das gesagt hat?

Meine Frau?

Meine Mama?

Nee.

Ich war es.

Manchmal bin ich ein wütender Heuchler und erkenne das Bedürfnis nach Aufmerksamkeit von Menschen, die ich liebe. Kates Snapchat-Feed ist nervig, wenn ich versuche, mit ihr zu sprechen. Dennoch ist meine Twitter-Nutzung beim Abendessen irgendwie akzeptabel.

Hmmm.

Wenn ich nach Hause komme, muss ich mein Handy in meine Tasche packen, die bei geschlossener Tür nach oben geht. Ansonsten werde ich verwirrt sein und denke, dass es wichtiger ist, einen Ego-Schub von Kristin aus Iowa zu bekommen, die meinen Posten liebt, als, ich weiß nicht, die Frau, die sich entschieden hat, ihr Leben mit mir zu verbringen.

Wenn Sie geschäftig sind, gehen Sie all-in.

Wenn Sie zu Hause sind, gehen Sie All-In.

Ausdauer

Ich werde niemals jemals jemals bitter über meinen Vollzeitjob sein.

Es hält das Licht an. Es füttert meine Frau, meinen Hund und meine Katzen. Es gibt mir Zugang zu Menschen, die mir helfen können, zu wachsen.

Auch wenn ich es hasse, dass ich meine Website nicht aktualisieren oder mich nicht mit Leuten verbinden oder so viel oder so schnell schreiben kann, wie ich möchte, werde ich niemals bitter darüber sein.

Weißt du was?

Ich werde nicht aufhören, meine Träume in meiner Freizeit zu verfolgen. Nicht jetzt. Niemals.

Entscheide in diesem Moment, dass du dich weiter vorwärts bewegst. Egal wer dich für verrückt hält. Egal wie lange es dauert. Egal wie langsam du gehst.

Eines Tages wirst du aufschauen und dort sein, wo du die ganze Zeit sein wolltest.

Die Geduld

Hier sind nur einige Dinge, die mich derzeit davon abhalten, rund um die Uhr an meinem Traum zu arbeiten

  • Mein Haus hat eine Projektliste von einer Meile Länge
  • Meine Großmutter hat einige gesundheitliche Probleme
  • Meine Frau möchte tatsächlich Zeit mit mir verbringen
  • Mein Hund wird morgen repariert
  • Mein Job erfordert mindestens 40 Stunden von mir pro Woche.

Ich werde langsamer sein als ein junger, einzelner Hustler ohne Schnüre. Ich könnte sogar von jemandem "geschlagen" werden, was auch immer das bedeutet.

Aber wenn ich mich jeden Tag 1 Zoll bewege, bin ich irgendwann eine Meile gegangen. Mir gefällt, was mein Freund Declan Wilson dazu sagt: Verbringen Sie 80% Ihrer Zeit damit, die Dinge zu tun, die Sie „tun müssen“, und dann 20% Ihre Träume zu verfolgen.

Es ist mir egal, ob ich mit 70 den Höhepunkt erreiche. Eigentlich würde ich es vorziehen. Dunkelheit ist ein Luxus.

Ihr Erfolg kann nicht sprunghaft kommen.

Es kann nur ein langweiliger Schritt nach vorne sein.

Und dann noch einen Schritt vorwärts.

Und dann noch einen Schritt vorwärts.

Einfach weitergehen.

Oh, und ich habe dieses Stück vor fast einem Jahr über Geduld geschrieben. Lass es mich wissen, wenn es dir gefällt.

- TB