Veröffentlicht am 08-09-2019

Warum muss ich wie ein Hund schütteln?

Ein Blick auf die Neuausrichtung für 2018

Foto von Peter Hershey auf Unsplash

Als ich neulich meinen Hund badete, konnte ich sehen, dass sie zittern würde. Ich hielt sie - leicht - gedrückt, um sie aufzuhalten, da ich nicht überall auf meinem Fenster Wasser haben wollte.

Ich fragte mich, warum zittern Hunde? Ich dachte, es könnte daran liegen, dass sie das Wasser loswerden wollte.

Aber als ich nachforschte, stellte ich fest, dass es andere Gründe für das Zittern gab.

Das Schütteln könnte ein Stressabbau sein. Sie sagt zu mir: "Ich bin nicht glücklich in dieser Spüle. Ich fühle mich wie eine ertrunkene Ratte. “

Oder sie spürte das Bedürfnis, sich zu entspannen. Überschüssige Energie aus ihrem Körper zu schütteln könnte sie in einen ruhigeren Zustand versetzen. Ich erinnere mich, als ich meine Klassen unterrichtete, mussten wir manchmal eine Aktivität unterbrechen und einfach „unsere Dummköpfe ausschütteln“. Es ist ein großartiges Lied, um die aufgestaute Energie, die Kinder haben, zu lindern.

Schütteln könnte auch ein Zeichen dafür sein, sich einer anderen Aufgabe zuzuwenden. Sie würde zu mir sagen: "Okay, das ist erledigt, lass uns etwas anderes tun. Willst du spielen?"

Ich dachte an Schwimmer, die sich auf ein Rennen vorbereiten. Als sie die Startblöcke einnehmen, habe ich Schwimmer zittern sehen. Dann können sie sich auf die vor ihnen liegende Aufgabe konzentrieren.

Ich denke, jetzt bin ich dran zu zittern.

Gott bewegt mich in eine andere Richtung. Mein Fokus ändert sich. Ich muss diese Dinge tun.

Beruhigen
Entspannen Sie Sich
Bereiten
Fokus

Mein Schütteln ist eine Neuausrichtung in meinem Denken, nachdem ich Gottes Wort gelesen und gebetet habe.

Jedes Jahr studiere ich die heiligen Schriften und bete, um herauszufinden, auf welches Wort ich mich für das Jahr 2018 konzentrieren werde.

In diesem Jahr geht es weiter.

Ja, das habe ich gehört. Und ich fand dieses Akronym passend.

In den letzten Jahren habe ich viele Dinge getan und neue Dinge ausprobiert. Es hat Spaß gemacht.

Aber es ist Zeit aufzuräumen, sich zu organisieren und voranzukommen.

Haben Sie mit einer Vielzahl von Ideen und Aufgaben zu kämpfen?

Müssen Sie schütteln, zurücksetzen und Ihre Berufung finden?

Ich würde Ihnen gerne dabei helfen.

Meine Vision hat sich geändert. Früher schrieb ich alles über Gottes Wort und das, was er mir offenbarte.

Klicken Sie auf das Bild, um meinen Podcast anzuhören.

Jetzt möchte ich anderen christlichen Schriftstellern helfen, Gott wieder in den Mittelpunkt zu rücken.

Ich möchte, dass sie tiefe Wurzeln schlagen, damit sie sich beim Schreiben auf Gott verlassen können.

Ich hoffe, sie werden lernen, Gott in all ihren Nöten zu vertrauen, da er der Urheber und Vollender ihres Glaubens ist.

Ich liebe das Anbetungslied Grace Alone von Scott Wesley Brown.

Basierend auf Epheser 2; 8–9:

"Denn es ist aus Gnade, dass du durch den Glauben gerettet wurdest - und dies ist nicht von dir selbst, es ist das Geschenk Gottes - nicht durch Werke, so dass sich niemand rühmen kann."

Wenn wir lernen, Gott voll und ganz zu vertrauen, werden wir Seine Kraft, Seine Inspiration und Seinen Frieden erhalten.

Wenn Sie Ihre Beziehung zu Gott vertiefen möchten, schließen Sie sich einer nicht wertenden Gruppe mit dem Titel „Durch Gottes Wort wachsen“ an, einer Facebook-Gruppe, in der wir uns gegenseitig helfen, uns austauschen und gemeinsam beten. Wir verbinden uns mit anderen Christen. Vor allem aber hören wir auf Gott.

Begleiten Sie mich auf diesem Abenteuer. Möchten Sie sich an Gottes Absichten ausrichten?

Mein erster großer Schritt in diesem Jahr war die Partnerschaft mit David Kitz, einem Bibeldramatiker, einem preisgekrönten Autor, einem Kongressredner und einem pensionierten Lehrer an einer öffentlichen Schule. Wir veranstalten eine FB-Gruppe, die sich mit Davids Buch "Ein Soldat, der einen König getötet hat" befasst. Dies ist die Geschichte des Zenturios am Kreuz.

Folgen Sie der Passionswoche. Wir werden Blogs, Gedichte, Kunst, Musik und Fotografie verwenden, um uns während des Studiums auszudrücken. Treten Sie aus Ihrer Muschel heraus.

Finde Jesus in diesem speziellen Studium der Passionswoche. Es beginnt am 14. Februar und läuft bis Ostern.

Es ist frei. Es gibt noch freie Bücher, die vom Autor angeboten werden. Melden Sie sich jetzt an, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Platz beanspruchen.

Buchstudie mit David Kitz und Janis Cox

Darf ich für dich und mich beten?

Vater, wir treten jetzt vor dich und wissen, dass wir manchmal in unserem Denken und Schreiben verstreut sind. Helfen Sie uns, uns an Ihren Zielen auszurichten. Wir brauchen dich, Jesus, in deinem Namen, Amen.

Denken Sie bis zum nächsten Mal an alles, was Sie tun. Was richtet sich nach Gottes Willen für Ihr Leben? Müssen Sie schütteln? Und tiefer gehen.

AUFRUF ZUM HANDELN:

Bist du ein christlicher Schriftsteller? Wenn ja, müssen Sie Ihre spirituelle Reise vertiefen.

Ein Weg, um weiter in Gottes Wort zu wachsen, ist online.

Das Wachstum durch Gottes Wort ist eine interaktive Facebook-Gruppe, die ein sicherer Ort ist, um Ihren Glauben ohne Urteilsvermögen zu erkunden. Lerne, deine Bibel zu lesen und Gottes Wort zu entdecken. Lerne zuzuhören und zu hören, wie Gott spricht.

Wir teilen. Wir lernen. Wir erstellen. Wir verbinden. Wir wachsen.

Janis ist ein Kreativitätskatalysator mit dem Herzen, Menschen mit Gott zu verbinden. Sie ist darauf spezialisiert, Kunst basierend auf der Schrift zu schaffen, damit die Wahrheit in die Herzen und nicht nur in den Verstand eindringt. Die Welt braucht mehr Bilder, Kunst und Farbe.

Sie hat auch ein Geschenk für Sie, das Wort für Wort heißt, wenn Sie die heiligen Schriften durcharbeiten möchten.

Siehe auch

Kommunizieren der Verwendung und Wiederverwendung in der Schnittstelle für digitale SammlungenEllo für FotografenFehlende Seiten zuordnenWie der Mann mit dem Bart und der Baskenmütze meine Aufmerksamkeit auf sich zogKonzentrieren Sie sich auf das, was Sie steuern könnenKünstler & Verträge