Veröffentlicht am 09-05-2019

Warum brauchen die Menschen Kunst?

Persistenz der Erinnerungskunst

Meine Freundin, die ein Software-Ingenieur ist, sagt, sie betrachte das Schreiben als Zeitverschwendung und schreibt, wann immer sie die Zeit in ihrem Büro verbringen möchte.

Mein Vater kaufte uns zu Hause einen 55-Zoll-LED-Fernseher während meiner Schulzeit, pflegte uns jedoch zu quälen, sogar eine Stunde lang ununterbrochen fernzusehen.

Ich bin mit Leuten in Verbindung gebracht worden, die schon immer die Bereiche Ingenieurwesen, Verwaltung und alle Berufe außerhalb der Künste als die beste Möglichkeit betrachtet haben, um Wert zu gewinnen oder sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Sind Sie auch zu jeder Zeit unter Menschen gekommen, die sich über die Unterhaltung geärgert haben, in die Sie zu viel hineingetaucht waren? Während Sie Geschichtenbücher lesen, Ihre Lieblingsfernsehsendung ansehen oder vielleicht sogar Musik hören?

Das liegt daran, dass beide von Ihnen mit dem Unterschied zwischen Kunst und Unterhaltung und der Art und Weise, wie sie auf unser ganzes Leben wirken, verwirrt wurden. So wie ich war.

Was ist Kunst?

Aus einer kurzen Erklärung von Leo Tolstoi, was Kunst ist,

„Kunst ist nicht, wie die Metaphysiker sagen, die Manifestation einer geheimnisvollen Vorstellung von Schönheit oder Gott; es ist nicht, wie die ästhetischen Physiologen sagen, ein Spiel, in dem der Mensch seine überschüssige gespeicherte Energie ablässt; Es ist nicht der Ausdruck der Emotionen des Menschen durch äußere Zeichen. es ist nicht die Produktion von gefälligen Gegenständen; und vor allem ist es kein Vergnügen; aber es ist ein Mittel der Vereinigung unter den Menschen, indem sie in denselben Gefühlen zusammengefügt werden und für das Leben und den Fortschritt zum Wohlbefinden des Einzelnen und der Menschheit unverzichtbar sind. “

Es gibt keine bessere Erklärung als diese, um zu verstehen, was Kunst ist. Kunst kann jedoch als eine lahme Theorie oder Verschwendung von Energie betrachtet werden, die versucht, zu einer Darstellung beizutragen, anstatt den Geist dazu zu verwenden, Probleme zu lösen, Lösungen abzuleiten, etwas Neues zu erfinden. Darum nörgeln dich die Leute, wenn du Kunst verfolgst. Deswegen betrachten die Menschen Kunst als Zeitverschwendung.

Kunst und Künstler werden heutzutage für ihre Arbeit wegen der logischen Verwirrung unterschätzt, die bei gewöhnlichen Menschen darin liegt, den grundlegenden Unterschied zwischen einer echten Kunstform und einer verkauften Unterhaltung zu bestimmen.

Was ist Unterhaltung?

Quelle

Unterhaltung ist aus meiner Sicht ein Markt, auf dem echte, mittelmäßige, schlechteste Kunstformen für viel Geld verkauft werden, auf dem einige großartige Künstler für eine Weile gewinnen und nur wenige großartige Künstler lebenslang unbeachtet bleiben.

Sogar eine bloße Liebe, sich wiederholende Theorie von Lust und Romantik, Nervenkitzel und Aufregung kann ein großer Hit unter den größeren Zuschauern sein. Die Leute loben und lieben, mit was sie leicht zu tun haben. Was sie im täglichen Leben tun, was überzeugender für ihre Freuden und leblosen Wünsche ist.

Die Leute verfolgen auch einen Film oder eine Fernsehserie, nur weil das bei der Crew ihrer Freunde in der Stadt beliebt ist. Wir alle kennen Videoausschnitte, Blogs und Websites, die viral werden, da sie leicht mit menschlichen Emotionen in Verbindung gebracht werden können, oder genauer gesagt, menschlichen Impulsen, von denen wir nie profitiert haben.

Aus diesem Grund ist es immer Zeitverschwendung, weniger Wert darauf zu legen, sich von folgender Unterhaltung dieser Art abhängig zu machen. Auch im Namen der Kunst.

Aber warum brauchen die Menschen Kunst?

Der Beruf, an den sich eine Person hält, kann ihn stolz machen, kann zu seinen Lebenswerten und Bankguthaben beitragen, aber um eine bessere Persönlichkeit zu schaffen, muss er einen künstlerischen Wert besitzen.

Die Fähigkeit, zu produktiven Geschichten zur Inspiration zu hören, die Bereitschaft, Emotionen auszulösen, um sich mit Menschen zu verbinden und seinen eigenen Lebenszweck zu verstehen, zu verstehen, dass das Leben mehr ist als ein leerer Weg, der zu nichts führt.

Kunst hilft ihnen, die Verbindung zur Welt zu erkennen. Es hilft ihnen, ihr Leben mit Essenzen der Wahrheit, der Ironie, der Komödie, der Tragödie und der Liebe zu tanken. Für den sie nicht zwingend ein Künstler sein müssen, können sie völlig menschlich sein, wenn sie sich an irgendetwas halten.

Wir alle sehen uns zu Musik um Hilfe, Büchern für Langeweile, Ideen für Inspirationen. Wir alle brauchen sie dringend in Teilen unseres Lebens, in denen wir erkennen, dass wir das Leben zu sehr hassen. Möglicherweise ist dies auf ein grundlegendes Verständnisproblem zurückzuführen, da Sie nicht in der Lage waren, zwischen der Welt und Ihnen zu synchronisieren oder sogar zu erkennen, was Sie für sich selbst sind.

Wie erkennt man die wahre Kunst?

Um eine echte Kunstform zu verstehen, sollte der Mensch ein Wissen haben, das den Verstand verstehen lässt, was die Welt zu ihnen sagt. Wir sind mit unseren Ideologien manchmal zu sehr überzeugt und respektieren nicht, was von außen kommt.

Und deshalb zu überleben, wenn man als Künstler überlebt, was eine irdisch schwierige Aufgabe ist. Aber das ist es, was einen wahren Künstler von hohem Wert hält, würde ich sagen. Wir erkennen nichts lange, wenn wir erkennen, dass es nichts Neues ist. Wir erkennen nur Kunstformen, die unser Denken, unsere Gefühle, unser Verständnis und Denken faszinieren, indem wir uns in eine völlig andere Richtung drehen und uns zu einer ganz anderen Person machen.

Menschen erkennen echte Künste, wenn sie davon betroffen sind, und Situationen wie diese passieren nie für diejenigen, die nie aus ihrem Kreis kommen, um wahre Künste zu erleben. Sie werden sterben und glauben, dass ihr Leben mit bloßer Unterhaltung zufrieden war.

Wie nur ein weiteres Klischee in der Menge, nur eine weitere Leiche begraben. Um ein Leben eines Menschen mit höchstem Wert zu führen, können Sie aus sich selbst heraus bauen, Ihrem Verstand und Herzen bis zur Kunst folgen. Und das wird dir Platz einnehmen.

Ich weiß es zu schätzen, dass Sie das alles lesen, nur weil Sie irgendeine Kunstform verfolgen oder zumindest bis zum Ende dieses Artikels vorgehen, um sich mit dem Verständnis dafür zu beschäftigen, warum Sie Kunst in Ihrem Leben brauchen.

Ich glaube, es gefällt dir. Ich kann hören, dass einige von Ihnen sagen, hey, ich kann nicht einmal ohne es leben.

… .Wenn wir Menschen leben, wenn nicht Literatur, Musik und welche Kunstformen, die wir noch nicht wahrgenommen haben?

Sie lesen mich - einen Schriftsteller, der hofft, dass der Künstler von mir in den kommenden Jahren mit meinen Stimmen die Welt erklingen lässt…

Siehe auch

Andy Warhol: Die Fassade der Pop ArtSchreiben über das Nichtwissen, worüber ich schreiben sollHat das Internet den Kunstmarkt verändert?Totem und Tattoo: Stigmata der BerühmtheitFeedfilter und Benutzersuche werden vorgestelltDie 5 besten Städte für Street Art