Veröffentlicht am 09-05-2019

Warum sollten Sie den Künstler immer gutschreiben?

Die Entwicklung des Internets war für Künstler der dringend benötigte Segen. Mit der Macht und Reichweite sozialer Medien war ihre Kunst für Menschen, die in der Ferne lebten, nicht mehr zugänglich. Sie konnten Ihre Kunst nun weltweit ohne Grenzen präsentieren und die Künstler verspürten Freude wie nie zuvor. Doch schon bald wurde diese Freude von den „Kunstdieben“ in den Schatten gestellt - Menschen, die Kunstwerke verwenden, ohne dass sie die nötige Anerkennung verdienen oder, was noch schlimmer ist, behaupten, dass jemandes Kunst als ihre eigene gilt.

Warum ist es so wichtig, Kredite zu geben, fragen Sie vielleicht. Nun, für Anfänger, wie wäre es damit - einer Künstlerin wurde eine Vollzeitstelle angeboten, basierend auf ihren Kunstwerken, die online geteilt (und gutgeschrieben) wurden! Wenn dies kein guter Grund für Sie ist, weiß ich nicht, was sein wird.

Stellen Sie sich folgendes vor: Sie haben hart gearbeitet und stundenlang den Rasen vor Ihrem Haus gemäht. Sie sind sehr zufrieden mit Ihrer Arbeit und können es kaum erwarten, dass Ihre Mutter es sieht. Wenn deine Mutter hereinkommt, sagt dein Bruder deiner Mutter, dass er den Rasen gemäht hat und Mutter ist sehr zufrieden mit ihm. Wie wirst du dich fühlen? Traurig? Enttäuscht? Niedergeschlagen, dass Sie so viele Anstrengungen unternommen haben und nichts bekommen haben? Genau so fühlt sich ein Künstler, wenn man seine Arbeit nicht anerkennt.

Als Künstler suchen Sie am meisten nach Anerkennung durch Ihre Kunst. Sie möchten für Ihre Kunst bekannt sein. Wenn eine Person Ihre Kunst sieht, möchten Sie, dass sie weiß, dass sie Ihnen gehört. Deswegen verwenden Künstler Wasserzeichen oder Signaturen. Wenn ich ein Bild mit einem Wasserzeichen “ABC” sehe, weiß ich, dass das Bild von ABC gemacht wurde. Dies hilft Künstlern, Sichtbarkeit zu erlangen, und hilft dem Publikum, Künstler zu finden, die sie mögen.

Bildnachweis: https://whatiscredit.tumblr.com

Das Entfernen eines Wasserzeichens oder einer Signatur durch Beschneiden des Bildes oder Verwenden von Photoshop ist leider sehr häufig. Es ist zwar immer noch vergeben, den Künstlern Kredit zu vergeben, aber es ist unverzeihlich, einem Künstler keine Credits zu geben.

Es ist nicht einfach, Künstler zu sein, wenn Sie wissen, dass Sie vielleicht nicht einmal etwas verdienen, in das Sie Ihr Herz geben. Das Mindeste, was Sie tun können, ist, ihnen Credits zu geben, wenn Sie etwas verwenden, das sie erstellt haben. Sie wissen nie, dass ein kleiner Akt von Ihnen, dem Sie Kredit geben, etwas Großes und Erstaunliches für sie ergeben kann!

Geschrieben von: Mallika Kelkar

Über WorthItt: Es handelt sich um eine „digitale Plattform“, auf der alle kreativen Köpfe ihre Inhalte einbetten können (über YouTube oder Vimeo oder Dailymotion oder andere alternative Quellen) - ein Cloud-basiertes Portal (Future State) - und somit FREE DIGITAL ermöglichen MARKETING für den eigenen Inhalt in allen Formaten. Besuchen Sie: https://www.worthitt.com/

Siehe auch

Letzte Hoorah für die MFA-Show im Star Store, da die Show am 11. Mai runterkommt.Entwicklung eines künstlerischen WachstumssinnsRote Flut bringt die besten Künstler in Fort Myers hervorMai 2019: ein Monat in der KunstweltC. R. Stecyk III für Baccalà