Veröffentlicht am 07-09-2019

Warum brauchen wir Golden Ratio?

https://www.flickr.com/photos/crackdog/6777923661

Wir müssen unsere Vision, Kultur und unser Wissen in jedem Bereich unseres Lebens mit einem perfekten Auge visuell ansprechen. So können wir die visuelle Integrität gewährleisten, indem wir den goldenen Schnitt verwenden, den wir seit der Entstehung des Universums in unserem täglichen Leben hatten.

In diesem Artikel werde ich über den Platz des goldenen Schnitts in unserem Leben sprechen, warum wir ihn verwenden sollten und über die Werke, die aus der Vergangenheit stammen.

Was ist der goldene Schnitt?

Es wurde von alten Ägyptern und Griechen entdeckt und wird oft in der Kunst und Architektur verwendet. Ein mathematischer Kurs, der in der Ästhetik der Natur gut aussieht. Beispiele für das erste goldene Verhältnis in der Geschichte sind die Arbeiten der ägyptischen Pyramiden, des Parthenontempels und die Arbeiten des griechischen Bildhauers Phidias. Während der Renaissance-Sitzung wendete Leonardo da Vinci in seinem Abendmahl den Goldenen Schnitt an.

1. Phidias Elgin Marbles Collection - 2. Tempel des Parthenons - 3. Leonardo da Vinci - Das letzte AbendmahlGoldenen Schnitt zeichnenFibonacci-Folge

Jede Zahl ist eine Zahlenfolge, die aus dem Ergebnis des Voranstellens besteht. Der goldene Schnitt erscheint, wenn diese Zeilennummern miteinander aufsummiert werden.

http://www.periodicodelbiencomun.com/category/arte-cultura/page/2/

Ist Schönheit relativ?

Der Goldene Schnitt ergänzt sich mit Harmonie und diese Situation spiegelt das menschliche Leben mit visueller Harmonie im Universum wider. Relative Schönheitswahrnehmung ist tatsächlich, wenn die Natur den goldenen Schnitt bietet. Das Gefühl von Harmonie in der visuellen Integrität hat immer eine mathematische Erklärung.

Warum sollten wir den goldenen Schnitt in unseren Entwürfen verwenden?

Wir schaffen Schnittstellen, indem wir der Benutzererfahrung einen hohen Stellenwert beimessen, um die Integrität in allen Bereichen des Designs zu gewährleisten. Ich denke, dass alles, was einfach zu bedienen ist, gut aussehen kann. Beim Entwerfen eines Produkts möchten wir unser Leben vereinfachen, indem wir eine mobile Anwendung oder ein Webinterface, den Geldautomaten einer Bank, die Dinge, die wir im täglichen Leben verwenden, das Zuhause, in dem wir leben, und alles, was wir tun können, um eine akzeptable Schönheit einzufangen Wir können das Leben lebenswert machen, indem wir diese wunderbare Rate verwenden, die in der Natur in dieser Phase zu finden ist, in der wir denken, dass Ihre Schönheit relativ ist.

Mir ist aufgefallen, dass sich der einfache Lebensstil, zu dem ich in letzter Zeit geworden bin (Zen-Philosophie), schon lange im digitalen Bereich zeigt. Die Bewegung für Materialdesign spiegelt teilweise den schlanken Lebensstil wider, den wir tatsächlich in unserem Leben haben. Wir können erfolgreiche Schnittstellenbeispiele nur mit den Farben der Natur und natürlichen Animationsbewegungen extrahieren. Vielleicht haben in den letzten 10 Jahren in meinem Leben die Bewegungen, die wir mit digitalen Geräten gemacht haben, dazu geführt, dass wir uns in meinem Leben bewegten und saßen, als ob wir mein Fahrrad nahmen und Rad fuhren. Generell können wir bei der Gestaltung jedes Aspekts unseres Lebens einen Qualitätsstandard erreichen, wenn wir Wert auf Nachhaltigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Goldenen Schnitt legen.

1.https: //www.moma.org/explore/inside_out/2014/10/24/five-for-friday-halloween-costume-inspiration-from-momas-collection/ 2.https: //en.wikipedia. org / wiki / Mona_Lisa 3.https: //en.wikipedia.org/wiki/The_Starry_Night

Historische Beispiele können heute noch akzeptabel sein, und wir sehen uns immer noch die Werke von Monalisa, Starry Night, Mondrian an. Die Auswirkungen dieses Jahrhunderts sind noch lebendig und der vielleicht wichtigste Grund, warum wir uns inspirieren lassen können, ist der goldene Schnitt.

Persönlich recherchiere ich die Kunstbewegungen, die in den letzten Jahren in meinen Werken der letzten Jahrhunderte aufgetreten sind, und versuche, schöne Werke zu schaffen, indem ich sie in den Schnittstellen inspiriere, die ich digital vorbereitet habe. Ich versuche, meinen eigenen Stil zu zeigen, indem ich eine mobile Anwendung, ein Webprojekt oder ein Poster von Mondrian, Leonardo oder Picasso imitiere, und ich kann immer einen Schritt weiter gehen.

Technisch gesehen ist es nicht wichtig, ein Programm wie Photoshop, Illustrator oder Sketch genau zu kennen. Das Wichtigste ist, sich dessen bewusst zu werden, was Sie sehen, und die Arbeit zu erkennen und wahrzunehmen, die schön ist.

Aus diesem Grund müssen wir Grundkenntnisse für die Entwicklung dieser Innovationen haben, wenn wir den Innovationen folgen, damit wir alles, was wir für die Gesellschaft vorbereitet haben, im visuellen Sinne tun können. So können wir ein Leben voller kreativer Ideen führen, die sowohl für geistiges Wachstum als auch für Innovation offen sind.

Vielen Dank :)

DD

Siehe auch

No Déjà Vu in Paris: Kreative Sommerausstellungen und innovatives MuseumSie haben keine Zeit, nicht zu lesenFayamanzanemAlso, Zombies seufzen viel.Kreativer Prozess - Kritzeleien gegen die Ängste (Teil 2)Eines der wichtigsten Dinge in einem Blogbeitrag