Veröffentlicht am 02-03-2019

Warum wir uns alle bemühen sollten, Künstler zu sein

Es wurde gesagt, dass ein Künstler nur ein Kind ist, das überlebt hat. Alle Kinder sind von Natur aus geborene Künstler mit Fähigkeiten, auf die wir „reife“ Folklore nicht achten und nicht viel beachten. Ist das nur, weil wir sie betrachten und sich nostalgisch wünschen, wir würden immer noch mit dieser Freiheit operieren? Oder liegt es daran, dass es wirklich keine wesentlichen Auswirkungen auf ihre Handlungen gibt, die es ihnen ermöglichen, mit geistiger Autonomie zu handeln. Deshalb sagen wir immer: „Wäre es nicht schön, wieder ein Kind zu sein?“ Ich vermisse das Gefühl, keine selbstlimitierenden Überzeugungen zu haben, die uns einschränken.

Bevor sie sprechen, singen sie. Bevor sie gehen, wackeln sie herum und tanzen. Bevor sie schreiben, zeichnen sie. Im Wesentlichen leben sie, bevor sie institutionalisiert und konditioniert werden. Und das sind nicht dieselben Dinge, die wir versuchen, uns selbst neu zu unterrichten und anderen zu predigen, wenn wir aufwachsen und endlich aufhören, die Zustimmung anderer zu suchen (zum größten Teil); uns einfach frei auszudrücken und unsere Wahrheit zu leben, denn so werden wir diese schwer fassbare Erfüllung aufrichtig erreichen.

Nun könnte man sagen, dass dies zu idealistisch ist, dass Sie Verantwortlichkeiten und Rechnungen haben und eine Familie ernähren müssen. Und diese sind äußerst gültig, aber Sie haben den Punkt verfehlt. In einer Welt, die durch Technologie zu sehr für das eigene Gute verbunden sein könnte, sind die sich daraus ergebenden Möglichkeiten unbegrenzt. Die Verantwortlichkeiten können während der 9–5. Und wenn diese 9-5 Ihre Wahrheit ausdrückt und Sie diese Künstlermentalität der geistigen Autonomie und grenzenlosen Kreativität zulassen, ist das unglaublich. Wenn Sie sich jedoch danach emotional und körperlich ausgelaugt fühlen, ist dies manchmal nur ein Zeichen dafür, dass ein inneres Stück von Ihnen mehr fühlen und tun möchte.

Ist es ein Zufall, dass, wenn Sie Ihrem Interesse nachgehen oder einem Hobby nachgehen, das Sie entzündet, dass Sie die Zeit vergessen, sich unwillkürlich vollkommen in Erscheinung setzt und Sie sich für einen Moment lebendig fühlen. Oder wie wäre es, wenn Sie Zeuge sind, wie jemand anderes seine Wahrheit so schön ausdrückt, dass ein Teil von Ihnen sich mit der Energie verbindet, die nur dann ausströmt, wenn Sie das Gefühl haben, dass sich etwas in Ihnen befindet, das genauso auf sich warten lässt.

Ist es nur ich, oder wenn Sie zusehen, wie jemand durchbricht, seinen Traum verfolgen, überwinden, was als unüberwindliche Widerspruch erschien, und wenn Sie Erfolg haben, spüren Sie unweigerlich diesen Ansturm der Inspiration und als würden Sie etwas dazu bringen, mehr zu tun. Das ist das innere Kind, das ist die Wahrheit von dir, und das ist das, was im Künstler geboxt wurde, der irgendwann zwischen unserem Kleinkindalter und unserem Teenager unterdrückt wurde.

Künstler drücken ihre Wahrheit in welcher Form auch immer aus. Ein leidenschaftlicher Sänger, Maler, Tänzer, Geschäftsmann, Hausmeister, Taxifahrer, Lehrer, Krankenschwester usw. sind alle Künstler für sich, denn Kunst bedeutet zu wissen, dass Sie sich ohne Urteil und Zurückhaltung ausdrücken und Ihre Wahrheit leben.

Es geht nicht darum, Verantwortlichkeiten zu vernachlässigen, denn diese sind real und müssen beachtet werden. Es geht mehr um Selbsterkenntnis und um die Frage, ob nur Sie vernachlässigt werden. Und wenn es richtig gemacht wird, kümmert sich Ihre Kunst um Sie, Ihr Herz und Ihre Verantwortung.

Siehe auch

Caulk MarketKunststoffpigmentTägliche Zusammenfassung - 2. März 2019Ist Velvet Buzzsaw ein teuflisches Porträt der Geier der Kunstwelt?Artchain Disruptive InnovationenKunst ist Liebe ist Gott