• Zuhause
  • Artikel
  • Warum die Zukunft Ihres künstlerischen Teenagers wahrscheinlich besser ist, als Sie denken
Veröffentlicht am 13-05-2019

Warum die Zukunft Ihres künstlerischen Teenagers wahrscheinlich besser ist, als Sie denken

Eltern teilen Tipps zur Anleitung und Unterstützung kreativer Kinder.

Foto von Doriana Dream auf Unsplash

Für Teenager mit Begabung und Leidenschaft für Kunst kann die Wahl eines Weges zu einer erfolgreichen zukünftigen Kunstkarriere entmutigend sein. Mit vielen Optionen und wenig Garantie müssen die Eltern diesen Kindern sowohl als Unterstützung als auch als Anleitung zur Seite stehen.

Gehen Sie über die Galerie hinaus, Muse über das Museum hinaus

Foto von Alice Achterhof auf Unsplash

Todd Poteet ist der Direktor für Bildende Kunst bei The Art Effect in Poughkeepsie, NY. Er glaubt, dass viele Leute "nicht verstehen, was" Kunstberufe "eigentlich sind", sagt Poteet. Er fügt hinzu: "Die Menschen müssen ihren Horizont erweitern, was genau eine Kunstkarriere bedeuten könnte."

Ein weit verbreitetes Missverständnis von Kunstkarrieren ist, dass alle das Ziel haben, über Galerieausstellungen zum Verkauf stehende Werke zu produzieren. Poteet kontert diesen Gedanken mit den Worten: „In vielen Karrieren verbinden sich Intellektuelle und Kreative. Einige existieren wahrscheinlich noch nicht einmal. "

Statistiken des US-amerikanischen Arbeitsministeriums belegen, dass bis zum Jahr 2026 zahlreiche Stellen in kunstbezogenen Bereichen ausgeschrieben sind.

Warum so viele Kunstjobs?

Laut Poteet liegt die Antwort in unserer eigenen Kultur. "Amerika ist der weltweit größte Exporteur von Kunst und Unterhaltung", sagt er. Darüber hinaus erinnert uns Poteet an Folgendes:

"Jedes von Menschenhand geschaffene Objekt auf der Welt, irgendwann setzte sich ein Künstler und zeichnete."

Stellen Sie sich die Möglichkeiten vor.

Eltern kreativer Kinder: Wie sie Unterstützung zeigen

Foto von Olga Guryanova auf Unsplash

"Es ist sehr wichtig, einen künstlerischen Teenager zu unterstützen", sagt Lisa Aiello aus Marbletown, NY. Ihre Tochter Olivia, 16, ist Malerin und Fotografin. Aiello und ihr Ehemann sind beide Künstler. Somit sind sie den Anforderungen und Herausforderungen einer kreativen Karriere nicht fremd. Das Vertrauen in ihre eigenen Erfahrungen als Kreative hat ihnen geholfen, als Olivia einen ähnlichen Weg einschlug. Derzeit befindet sich in Olivias Schlafzimmer ein vollständiges Kunststudio. "Mein Mann und ich helfen, ihre Arbeit zu kritisieren, wenn sie es erlaubt", erklärt Aiello und fügt hinzu, "aber es gibt eine feine Linie zwischen Unterstützung und zu starkem Druck."

Natürlich sind nicht alle Eltern künstlerischer Teenager selbst Künstler. JoAnn Solliday aus Poughkeepsie, NYs Sohn Ben, 14, ist Maler und Bildhauer. Sie vergleicht die Leidenschaft ihres Sohnes für die Kunst mit der eines typischen Sportelternteils. Sporteltern transportieren ihre Kinder zu Spielen, zahlen für Trainingsgebühren und Camps und kaufen die benötigte Ausrüstung für Kinderathleten. Ebenso fährt Solliday Ben zum Kunstunterricht, bezahlt seinen Kunstunterricht und kauft seine Kunstmaterialien. Frau Solliday hat auch lange Strecken mit Ben zurückgelegt, damit er Kunsterlebnisse außerhalb des Staates sammeln konnte.

Denken Sie an die Künste, wenn Sie vorausplanen

Foto von Brooke Lark auf Unsplash

Obwohl der Erwerb eines College-Abschlusses in Kunst für den Erfolg in vielen Kunstbereichen nicht erforderlich ist, entscheiden sich viele künstlerische Jugendliche dennoch dafür. Gründe dafür können die Verbesserung ihrer derzeitigen Fähigkeiten, die Vernetzung und das allgemeine künstlerische Wachstum sein.

Wenn Eltern mit ihren künstlerischen Söhnen und Töchtern über zukünftige Optionen diskutieren, sollten sie die Leidenschaft eines Kindes für die Künste im Hinterkopf behalten. Karissa Viglietta aus Newburgh, NY, stellt dies im Fall ihrer jugendlichen Tochter Gwen sicher, einer Seniorin der High School, Illustratorin und Malerin. Sie sagt: „Ich ermutige Gwen, sich auf das zu konzentrieren, was ihr am meisten Freude bereitet. Ich unterstütze sie voll und ganz als Kunstmajorin und bei der Entwicklung einer zukünftigen Karriere in der Kunst. “Sie fügt hinzu:„ Gwen ist am glücklichsten und friedlichsten beim Malen, Zeichnen oder Schaffen. Sie hat ein Talent und ich möchte, dass sie es durchhält. “

Für Brian Lasusa aus Poughquag, NY, beruht die Führung seiner künstlerischen Tochter mehr darauf, wie er und seine Frau sie erzogen haben, als auf den Künsten selbst. "Es ist von entscheidender Bedeutung, Ihren Kindern beizubringen, freundlich und verantwortungsbewusst zu sein und sie während ihrer gesamten Entwicklung immer als" Menschen "zu behandeln", sagt er.

Mr. Lasusas Tochter Hannah, 19, studiert derzeit Modedesign an der FIT. Auch in der Kunst- und Modewelt scheint sie auf dem besten Weg zu sein, ihre einzigartige Nische zu finden. „Hannah liebt Mode, Wissenschaft und Menschen, insbesondere Kinder. Durch die Kombination ihrer Leidenschaften hofft sie, eines Tages modische Kleidung für Kinder zu entwerfen, die an langfristigen Krankheiten leiden. Die Kleidung würde die verschiedenen Kabel oder Schläuche aufnehmen, die für die ordnungsgemäße Behandlung und Pflege erforderlich sind. “

Die Zukunft ist vielversprechend für Kreative im Kindesalter

Foto von Debby Hudson auf Unsplash

Todd Poteet sagt: „Kunst prägt die Zukunft. Was früher für unmöglich gehalten wurde, wird möglich und kann neue Generationen faszinieren und inspirieren. “Bei so vielen zukünftigen Möglichkeiten ist die Wahrscheinlichkeit eines Erfolgs und einer Erfüllung in den Künsten hoch. Natürlich kann weder Erfolg noch Erfüllung jemals garantiert werden. Aber für diejenigen, die mit Leidenschaft und Kreativität geboren wurden, fehlt es einem Leben ohne Kunst wahrscheinlich an einem erfolgreichen, erfüllenden Gefühl für sich. Diese Wahrheit macht letztendlich alle Risiken, die mit der Ausübung einer Kunstkarriere einhergehen, lohnenswert.

Jill Valentino ist eine Ehefrau, Mutter von zwei Kindern, Grundschullehrerin und lebenslange Bewohnerin des Hudson Valley. Sie kann auf Facebook, Twitter, Pinterest und Medium @ doublesmom77 gefunden werden.

Ursprünglich veröffentlicht unter https://hvparent.com. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung.

Siehe auch

Kansas City, MO: Reflektierende BewegungDrei bewährte Methoden, um Kunst in Galerien zu arrangierenFoto-Essay: Jugend stärken. Geschichtenerzählen, Ambitionen und TanzPause Woche 5Connoisseur Series: Die Eleganz und Praktikabilität von Authentifizierung und SammlungLernen Sie das Projekt kennen: The Syndicate