Veröffentlicht am 09-09-2019

Sprudelt meine Handschrift?

Während meiner Grundschultage lernte ich Handschrift mit mehreren 2D-Heften. Der Prozess des Lernens, leserlich zu schreiben, war streng.

Als Kleinkind im Kindergarten war die Handschrift ein Thema, bei dem sich das Schreiben auf roten, blauen und rosa Linien wiederholte. Es war eines meiner Lieblingsfächer. Kein Wunder, dass ich eine schöne Handschrift habe… (lol). Unterrichten Lehrer in der Schule immer noch Handschrift? Ich bin mir nicht sicher. Wenn Sie keine gute Handschrift haben, glaube ich nicht, dass Sie in irgendeiner Weise benachteiligt sind. Sogar Liebesbriefe haben sich weiterentwickelt.

Als ich in der Sekundarschule war, schrieb ich Notizen für meine Kollegen - nicht umsonst! Es war ein Mittel, passives Einkommen zu generieren. Ich war klug genug, um etwas Geld für meinen Service zu bekommen ... lol. Es ist traurig, dass ich auf diese Weise kein Geld mehr verdiene.

Bild:

Nehmen wir es ernst ...

Wenn man bedenkt, wie sich das Notizenschreiben entwickelt hat, könnte die Handschrift vom Aussterben bedroht sein. Dies liegt daran, dass Technologie die Art und Weise ersetzt, in der wir Informationen erfassen. Zum Beispiel musste ich diese Geschichte nicht auf Papier schreiben, sondern öffnete einfach das Medium und fing an zu tippen. Ersetzt das Tippen irgendwann die Handschrift? Ich werde nicht vergessen, dies hinzuzufügen: Wir können jetzt schnell Bilder aufnehmen, um Informationen zu erfassen, anstatt sie in ein Tagebuch oder ein Blatt Papier zu schreiben.

Bild: http://krupinscy.blogspot.com.ng/2012/02/handwriting.html

Ich hatte heute ein Treffen und als Sekretär der Gruppe ist es traditionell, das Protokoll des Treffens zu schreiben. Nachdem ich ein paar Zeilen geschrieben hatte, fühlte ich mich unbeholfen, mit meiner Hand zu schreiben. Dann wurde mir klar, dass ich lange Zeit auf Papier geschrieben hatte.

Liebesbriefe auf Papier an deine Freundin zu schreiben ist keine Sache mehr. Oder ist es? WhatsApp, Instagram und SnapChat haben nun die Art und Weise definiert, wie wir kommunizieren. Telefone, Tablets und Laptops haben die Art und Weise geändert, wie wir im Unterricht und bei Besprechungen Notizen machen. Heutzutage gibt es verschiedene Anwendungen, mit denen wir unsere Gedanken und Ideen festhalten können. Auf der anderen Seite scheint dieser technologische Fortschritt die Kunst der Handschrift zu töten. Bin ich gegen diese Fortschritte? Nein! Mein Standard-Notizentool ist Google Keep. Ich fühle mich einfach nicht wohl damit, dass Handschrift der Vergangenheit angehört.

Die Vorteile der Handschrift

Das Schreiben mit Stift und Papier vermittelt ein Gefühl. Glaube nicht, dass ich von meiner Handschrift besessen bin, überhaupt nicht. Ich habe einfach das Gefühl, die Leute sollten immer noch mit Stift und Papier schreiben. Handschrift hat Vorteile. Es gibt Forschungen, die die Vorstellung stützen, dass Handschrift mehrere kognitive Vorteile bieten kann.

Wenn wir die Handschrift verlieren;

  • Wir würden die Kunst des Schreibens mit Stift und Papier verlieren;
  • Wir würden die Kunst verlieren, die Handschrift anderer Leute zu lesen.
  • Wir würden die Wahrnehmung verlieren, die wir bekommen, wenn wir die Handschrift anderer Leute lesen.
  • Wir würden die kognitiven Vorteile verlieren, die es bietet;
  • Meinen ungeborenen Kindern wird in der Schule möglicherweise keine Handschrift beigebracht.

Also habe ich bereits erwähnt, dass ich eine gute Handschrift habe. Dies hat tatsächlich dazu beigetragen, Menschen (einschließlich Damen) zu gewinnen ... lol. Ich kann nicht schnell neue Freunde finden, aber ich erinnere mich, wie meine Handschrift ein Gespräch mit einer Dame eingeleitet hat. Als Student erhielt ich viele Anfragen für meine Notizen, besonders wenn die Prüfungen vor der Tür stehen. Ich denke, das liegt daran, dass ich auf Details achte und auch Informationen leserlich erfassen kann.

Dieser Tweet sollte dir sagen, dass ich es wirklich liebe zu schreiben ️

Oh, ich sollte diese Geschichte nicht beenden, ohne einen Blick auf meine Handschrift zu werfen

Bild: Meine schöne Handschrift

Schöne Handschrift, ja? Sicher! Auch meine Freundin findet meine Handschrift attraktiv. Ja, sie hat es mir heute Nachmittag erzählt.

Jetzt habe ich ein bisschen Angst. Ich möchte nicht, dass die Handschrift / meine Handschrift verschwimmt. Ich brauche deine Hilfe. Oh ja, ich kann Code schreiben, ich könnte einfach eine Schriftart mit meiner Handschrift erstellen, oder? Aber würde das immer noch das Gefühl bewahren, mit Stift und Papier zu schreiben?

Interessanterweise habe ich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Stücks noch keinen Stift.

Was ist die Zukunft der Handschrift? Was sagt deine Handschrift über dich aus?

Siehe auch

Anime: Fünf Lektionen in VielfaltWie verabschiedest du dich?Eine Lektion über den Neustart von Rauschenberg & KooningEin Betrug ist ein Betrug ist ein BetrugJeder verdient einen Platz an der Staffelei…Kinder brauchen Kunst, um Geschichte zu verstehen