Verdrahtet wie Odin

Wir haben Fakten, aber alle müssen interpretiert werden. Diese Interpretation ist wie die Verwendung eines manuellen Fokus auf eine Kamera, jede leichte Drehung und das Bild wird klarer. Was in der Unschärfe verborgen war, ist ebenso wahr und was danach kohärent war, ist was wir bezeichnen als Tatsache. Sicher in Kohärenz zu sagen, machen wir die Wahrheit aus und machen so die Realität, wie wir sie kennen, zu einer anhaltenden und kohärenten Illusion, die durch unsere Interpretation greifbar gemacht wird.

Es sind diese Interpretationen, die Mensch und Kamera siamesisch werden, um Beweise zu erbringen, Kontakt mit Wahrheit oder Tatsache aufzunehmen. Und der Fluss, der schlauer ist, ändert sich schneller als ein Verschluss, fließt weiter und hinterlässt bei den Siamesen einen Bruchteil, eine Unzufriedenheit. Und für diese geht der Flaneur jeden Tag zurück und jagt das Licht, bis es aus seinen Lungen und an meinem Sterbebett gelöscht wird. Wenn ich Glück habe, wird mein Vermächtnis wie die letzte Zeile eines berühmten Rilke-Gedichts sein: „Die Mauer ist gebaut aus deinen Bildern… “

Die Wand bei Nok by Alara hat derzeit meine Bilder. Das Leben imitiert die Kunst, mein Leben muss Kunst sein. Wenn nicht, warum dann?

Unterdrückte Wahrheit, 2015: Monochromes Lagos

Indem ich meine Vision dem auferlege, was vor mir liegt, entführe ich die Welt. Die daraus resultierende Arbeit ist, wie ich meinen Schläger rechtfertige, indem ich ansonsten langweiligen Ereignissen dramatisches Gewicht beimesse, aber bevor Sie zu dem Schluss kommen, dass es betrügerisch ist, lassen Sie uns die Objekte für eine Minute analysieren der Rahmen, wie sie sich präsentieren, stellt sie sich als Symbole vor. Ketten an Metallstangen, die von Beton im Vordergrund stabil gehalten werden, wie eine Barrikade, die den Fortschritt behindert, und eine Zeitung mit Steinen darauf, als ob sie die Wahrheit ersticken würden, die die Tageszeitungen zu teilen hoffen. In einer Welt, in der Propaganda und Klick-Köder die Wahrheit, wie wir sie kennen, untergraben haben, könnte keine bessere Grafik diese Ereignisse für mich artikulieren oder zusammenfassen als dieses Bild.

Gelehrte, 2016: Monochromes Lagos

Sie haben es schon einmal gehört - Alle Fotos sind Selbstporträts. Wir schießen unsere Vorurteile und Gefühle.

Mit fünf Jahren wurde ich in die Pension gebracht. Am Morgen meines ersten Tages waren Schnürsenkel zu meinen Lieblingsschuhen gestohlen worden, weil ich sie unwissentlich an mein Bett gehängt hatte. Ich habe meine erste Lektion über den wahren Zustand der Welt gelernt. Ich war sauer auf meine Leute, weil sie mich dort gelassen hatten und nicht sicher waren, wie ich mich mit jemandem anfreunden sollte. Ich wurde ein Einzelgänger und konnte mich nicht um irgendetwas kümmern, das mich nicht besonders interessierte oder direkt betraf. Ich wählte Tagträumen als meine Lieblingsbeschäftigung, suchte meine eigene Wahrheit und ließ mich unbelebt oder meine Wahrnehmung des Belebten unterhalten. Der Nachteil dieser Art der Flucht ist, dass Sie sich weniger für Ihre akademischen Bücher interessieren und Ihre Uniform die Hälfte der Zeit zerrissen oder rau sein wird.

Ich saß auf dem Balkon eines der Gebäude, von denen aus ich Luftaufnahmen mache, und sah diesen Jungen auf dem Rückweg von der Schule mit sich selbst sprechen. Ich hatte nicht einmal vor, ihn zu erschießen, aber ich genoss es, ihn zu beobachten, wie ich mich immer unterhielt machen. Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als er direkt unter meiner Sicht war und sein Rucksack in einem rauen Stil geöffnet war, der Nostalgie brachte. Das Kind bin ich. Hier ist ein Selfie. Seitdem habe ich mir dieses Foto in einem anderen Werk neu vorgestellt. So sehr liebe ich das Foto.

Oghene spielen, 2016: Monochromes Lagos

Auf Quora argumentierte eine kluge Person, dass ein Zeichen wahrer Intelligenz ruhig und gelassen sein soll usw. Ich habe mich nie besonders mit diesen Definitionen verbunden und tatsächlich habe ich einmal lange nach diesem Grad an Coolness gestrebt, was nicht möglich war. Stellen Sie sich meine Aufregung vor, als jemand im Kommentarfeld antwortete, Einstein sei gesprächig - haha, gut!

Ich verachte intellektuelle Schüchternheit - natürlich verteidige ich keine Geschwätz und sinnlosen Beschimpfungen, sondern schimpfe, wenn es Ihre Meinung herausbringt, schimpfe, wenn es Ihre Stimme gehört, schimpfe, wenn Ihre Absichten darin bestehen, die Wurzel der Unwissenheit zu erschüttern und das Wissen zu erweitern. Das leere Fass hätte vielleicht „Füll mich auf“ geschrien, aber wir verherrlichen das Quietschrad, wenn wir ihm Fett geben. In dem sagenumwobenen Hochzeitsdilemma, in dem Jesus Wasser in Wein verwandelte, war mein Lieblingsteil seiner spezifischen Anweisung zum Brauen des Wunders, leere Krüge zu sammeln und sie dann aufzufüllen.

Als ich Vollzeitkünstler wurde und meine Arbeit bekannt machen musste, telefonierte ich kalt und tauchte ungebeten bei Leuten auf, die ich für wichtig hielt. Natürlich wurden mir alle Türen ins Gesicht geschlagen, aber was für mich als Anstrengung galt, war eher die Handlung als der Anstand der Untätigkeit und des Wartens darauf, entdeckt zu werden. Bis heute habe ich noch nie für PR bezahlt, und obwohl ich möglicherweise bald für mein nächstes Projekt bezahlen muss, bleibt mein Mantra, dass niemand Ihr eigenes Horn lauter als Sie betätigen kann, und genau das passiert, wenn Menschen mit guter Arbeit sich dafür entscheiden ruhig - Mittelmäßigkeit wird zur Norm und die sogenannten Guten werden sich in ihrer Lieblingsecke der Welt versammeln und Fußnoten darüber austauschen, wie sich die Welt nur um Bullshit-Arbeit kümmert, und sie treten gegen einen imaginären Feind an.

Ich werde dir sagen, meine lieben Freunde, verbreite deine Waren auf dem Boden des Marktplatzes, der die Welt ist, schnapp dir eine Glocke und läute und läute und läute, bis sich deine Menge versammelt, dann wird das Evangelium wirkungsvoll sein. Dann können Sie ihnen die Brote und Fische füttern - Soul Food.

Stellen Sie sich vor, Martin Luther King hätte diese Rede nicht gehalten?

Trompeter, 2016: Monochromes Lagos

Und während Sie Ihre Hupe betätigen oder Ihre Trompete blasen, werden Sie schnell feststellen, dass Sie nicht der einzige Geräuschemacher im Raum sind. Dann setzt Panik ein, du machst dir Sorgen, dass sie lauter sind als du, du machst dir Sorgen, dass ihre Musik besser klingt als deine, du machst dir Sorgen, dass sie bessere Kunst machen als du, du machst dir Sorgen, dass die Welt deine bald ignorieren und sich ihrer stellen wird, vor allem Wenn Sie sich Sorgen machen, dass sie anfangen einzudringen und wie Sie schießen oder arbeiten wollen, erzähle ich Ihnen eine Geschichte.

Zwei Künstler, gute Freunde, einer in den Zwanzigern und der andere in den Fünfzigern, beide voller Ehrgeiz und voller unverkaufter Kunst, unternahmen eine Reise nach Dubai, um aus offensichtlichen Gründen Galerien und Gönner in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu besuchen. Nach einem langen Tag voller Besichtigungen und Ablehnungen kamen sie in diesem wunderschönen Boutique-Hotel an, das gleichzeitig eine Galerie für zeitgenössische Kunst ist und von einer lebhaften, aber ehrlichen Amerikanerin geführt wird, die über eine lebenslange Erfahrung im Umgang und Management aller Arten von Kunst und Künstlern verfügt. Pitch passierte, der Künstler in seinen 50ern war bevorzugter, der Typ aus den 20ern bekam keine Liebe, in seiner üblichen dreisten Aussage nie nie ein Gespräch geführt, um zu wissen, warum er keine Liebe bekam, fragte er um Rat, wie man großartig werden könne.

Feisty American antwortete: "Hör auf, dir die Arbeit anderer anzusehen." Was die 20er gehört haben, ist das, was der Typ auf dem Bild tut: "Schließ deine Augen vor der BS und singe dein Lied - oh sing - oh sing!"

Der Künstler der 20er Jahre wurde seitdem befreit. Er hat wunderschöne Werke aus der Tiefe seines Kerns gemacht und ist seitdem von Eingriffen unberührt geblieben. Und wenn der Geist der Sorge seinen Kopf zur Aufmerksamkeit erhebt, schließt er die Augen fester und bläst Leben in seine eigene Trompete, wodurch sein Leben Foto für Foto zu einem wunderschönen Afro-Beat- und Jazz-Song wird!

Schweißer, 2014: Monochromes Lagos

Die unmittelbare Absicht für die meisten meiner Bilder ist es, das Motiv von dem, was um mich herum ist, von dem, was darüber bekannt ist, bis zu dem, was ich daraus machen möchte, wie eine Maske ab, zu konvertieren und zu isolieren, um in eine Zukunft zu schauen, wie ein Seher oder Schritt zurück in die Zeit. All dies mit einem Material der Gegenwart.

Mit einer Maske werden alltägliche Menschen in der afrikanischen Tradition als himmlische Kreaturen und Boten von der anderen Seite bezeichnet. Sehen Sie die Maskeradenbilder von Zohra Opoku und Leonce Agbodjelou. Ich hatte das Privileg, einen Übergangsritus für Jungen in meiner Kultur zu machen, und nach der Zeremonie kam ich als Mann aus dem Raum. Natürlich erzähle ich Ihnen nicht die Aktivitäten, die während der Initiation stattfanden, aber was für mich interessant war, war, wie ich von da an von meinem Vater behandelt wurde. Ich war jetzt ein Zeitgenosse, dem die Maske eines Teenagers abgenommen wurde und der einen Erwachsenen trug, obwohl er tief im Inneren war Ich bin nicht anders als der Fünfjährige, den ich zuvor in den Absätzen beschrieben habe. Die Maske kann die Identität der Menschen befreien und beeinflusst dadurch andere. Die Maske hat viele verschiedene Bedeutungen wie wörtlich, symbolisch und hinter der Maske viele verschiedene Themen. Was sind einige Masken in der realen Welt und Themen, die damit verbunden sind?

„Maskiert mache ich Fortschritte“, sagte René Descartes, „aber manchmal wundere ich mich über die Alternative. Stellen Sie sich vor, wir hätten keine Geheimnisse, keine Pause von der Wahrheit. Was wäre, wenn in dem Moment, in dem wir uns vorstellten, alles offen gelegt würde? “ Wunschdenken..

Auf dem Bild hier schützt ein Schweißer seine Augen mit einer Maske, um sie vor den harten Funken zu schützen, die von der immensen Hitze kommen, die Metalle schmilzt und in die von ihm gewünschten Formen schweißt. Selbst in seiner wörtlichen Form ist es ebenso tiefgreifend.

Löwenkopf, 2014: Monochromes Lagos

Mein Nachname verwirrt alle, einschließlich meiner Landsleute. Mein Nachname ist Logo *, eine Abkürzung für eine lange Bezeichnung wie die, die Sie von Game of Thrones gehört haben.

"OgunLogo Omo Eniyan, Ekun Takiji A nu kan gbeja ara e" übersetzt als "Die Legion in einer Person, ein lebhafter Tiger, der sich verteidigt". Mein Großvater, über den ich einmal geschrieben habe, hatte den Spitznamen "Kiniun Adugbo", "The Neighborhood Lion", und die Freunde meines Vaters nennen ihn Ekun (Tiger).

Nun, ich werde Logor genannt, falls Sie dachten, ich hätte auch einen Spitznamen für eine Katzenfamilie, aber mein Punkt sind die Attribute, die den poetischen Namen meiner Vorfahren ausmachen, die in meinem Leben offensichtlich sind, und ich habe ihn seitdem angenommen, heftige Unabhängigkeit in Denken und Handeln haben es einfacher gemacht, meine Ziele zu verfolgen, haben mir Freunde und Verbündete gewonnen und es hat mich auch zu einer Anomalie gemacht. Dieses Bild habe ich aufgenommen, weil der geformte vermeintliche Löwen- oder Tigerkopf über den Kindern hängt, als wäre es eine Art Schutzengel, der mir viele Dinge in den Sinn gebracht hat, die Rolle der Katzenfamilie in meiner Nomenklatur, die Art und Weise, wie ich arbeite Ich bewege mich durch den Großstadtdschungel wie eine Katze, die darauf wartet, ein Bild zu töten, und wie es mich schließlich an den Klassiker von Chukwuemeka Ike, „The Bottled Leopard“, erinnert.

Gewichte, 2015: Monochromes Lagos

Ein Freund neckte mich kürzlich, um mich zu entspannen und das Gewicht der Welt nicht mehr auf meiner Schulter zu tragen. Meine Antwort war, so weiß ich, wie man lebt. Wie Odin bin ich verkabelt - intensiv oder nichts. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass meine Lieblingsantwort auf solche Behauptungen in den Texten von Michael Kiwanukas Home Again steht.

Ich habe meinen Kopf verlassen
Oft wurde mir gesagt
All dieses Gerede wird dich alt machen
Also schließe ich meine Augen
Schau hinter dich
Weitergehen, weitergehen
Oft wurde mir gesagt
Sprechen Sie Ihre Meinung aus, seien Sie einfach mutig
Also schließe ich meine Augen
Schau hinter dich
Weitergehen, weitergehen
Also schließe ich meine Augen
Und die Tränen werden klar
Dann habe ich keine Angst
Dann würde ich keinen Weg fühlen
Meine Wege werden gerade bleiben
Wieder zuhause
Wieder zuhause
Eines Tages weiß ich es
Ich werde mich wieder zu Hause fühlen