Veröffentlicht am 09-05-2019

Yayoi Kusama Unendlichkeitsspiegel

www.renicandelier.com

"Ein Ticket, das über wen, das sie weiß, und wen sie nicht hat, zugestellt wurde?" Änderte meinen gesamten Zeitplan für den Meister der Punkte, der eine neue Perspektive auf neue Medien und Kunst eröffnete.

Eine ausverkaufte Show zu einer Ausstellung, die ich so oft online gesehen hatte. Visuals des legendären Yayoi Kusama, geboren 1929, waren Muster des innovativsten Malers. Ich erhielt das Ticket per E-Mail und verlegte schnell alles um die ausverkaufte Show um 14.00 Uhr.

www.renicandelier.com

„Ich kam im Hohen Museum an und dachte, dies würde ein glattes Segel sein. Ich meine, es ist Donnerstag um 14:00 Uhr, wer mag sogar Kunst? "

Als ich mich den Glastüren näherte, bemerkte ich, dass die Linie länger war als eine Star Wars-Premiere. Die Halluzinationen, die Kusama einst als junges Mädchen hatte, spiegelten sich nun in der Energie jedes Zimmers wider. Die Installationen von verspiegelten Räumen, Lichtern und Skulpturen aus geformten Acrylbildern ähnelten ihrer eigenen Ideen- und Perspektivenlandschaft.

www.renicandelier.com

Ich wurde mit anderen Spekulanten in Räumen gepaart, die eine punktierte Verbindung mit Fremden bildeten, die Teil der Reflexion wurden, die man im Hintergrund beobachtete. Die zeitgesteuerten Sitzungen in jedem Raum lösten Sinne aus, deren visuelle Elemente die Energie eines Teiles eines Raumes mit einem Außenseiter reflektierten. Als Medienschreiber habe ich eine neue Perspektive aus meiner Linse betrachtet. Die gestalterische Ästhetik von Kusama kann für die Erforschung von Grenzen und Freiheit genutzt werden (Kusama, Y. & Thompson, M. 1998). Als ich jeden Raum mehr als fünf Mal betrat, beendete ich den Abend damit, meinen gepunkteten Aufkleber an den Wänden zu kleben, jetzt mit vielen weiteren bunten Aufklebern, die eine neue Umgebung schaffen.

www.renicandelier.com

Kusama, Y. & Thompson, M. (1998). Yayoi Kusama BOMB (64), 90–92. Abgerufen von http://www.jstor.org.ezproxy1.lib.asu.edu/stable/40425519

Morris, F. & Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia, Gastinstitution (2012). Yayoi Kusama New York: D.A.P./Distributed Art.

Robecchi, M. (2012). Yayoi Kusama Flash Art, 45 (284), 113.

Siehe auch

Einstellung eines professionellen Malers gegen DIYSeele in der MaschineVersuchen Sie es mit Harder - OSCP-Ressourcen - OSCP MegalistUngewöhnliche Mineralien und ihre Verarbeitung für Höhlenkunst in Frankreich, SpanienWohin geht die generative Kunst?Kleines Horn