Veröffentlicht am 07-09-2019

Sie sind kein aufstrebender Schriftsteller

Sie sind viel mehr als das

Foto von Cathryn Lavery auf Unsplash

Ich wette, Sie möchten andere mit Ihren Worten inspirieren.

Ich wette, Sie träumen davon, dieser erstaunliche, aufschlussreiche Schriftsteller zu sein, der Welten mit seinem Verstand bewegen kann. Und ich wette, Sie träumen davon, mit diesem einen Leben etwas Schönes, Inspirierendes und Bleibendes zu schaffen.

Denn tief im Inneren weißt du, dass du mächtig bist. Sie wissen, dass Sie etwas wert sind und eine Botschaft haben, die verbreitet werden muss.

Verdammt, ich weiß, Sie streben jeden Tag danach, ein großartiger Schriftsteller zu sein. Und ich begrüße Sie dafür.

Trotzdem machst du das ganze Schreiben falsch.

Denn wenn Sie „danach streben“, irgendetwas zu tun, laufen Sie Gefahr, das Ding nie wirklich zu tun.

Alles beginnt damit, wie Sie sich dem geschriebenen Wort selbst nähern. Weil Ihre Beziehung dazu bestimmt, was Sie aus Ihrer Karriere als Schriftsteller machen.

Hör auf, ein Schriftsteller zu sein

„Es gibt keinen„ aufstrebenden Schriftsteller “. Du bist ein Schriftsteller. Punkt. ”- Matthew Reilly

Das Problem mit dem Streben ist, dass du dich hinter den Rand des erstaunlichen Schriftstellers stellst, den du sein möchtest; Stattdessen werden Sie zu einem Außenseiter, der das Potenzial des Schriftstellers untersucht, das Sie sein könnten, wenn Sie nur das Talent oder die Disziplin oder die Erfahrung oder die Verbindungen hätten, die andere so frei tragen.

Würde es einen wirklichen Unterschied für Ihr Schreiben bedeuten, wenn Sie irgendetwas davon haben?

Es gibt keine aufstrebenden Tischler. Keine angehenden Ärzte oder Ärzte oder Lehrer. Es gibt einfach Lehrer und es gibt keine.

Was unterscheidet dein Schreiben also?

Sie sind bereits Schriftsteller - Sie sind genug. Glauben Sie, dass das wahr ist, und das ist es.

Aber wenn Sie jetzt nicht anfangen, werden Sie nie wirklich die Person sein, die Sie unbedingt sein wollen.

Die einzige Möglichkeit, ein Profi zu sein, besteht darin, die Arbeit zu erledigen

Das Problem ist, dass Sie mit dem Streben nach Schreiben nicht wirklich schreiben. Du machst nicht die Arbeit, die getan werden muss, um selbst ein großartiger Schriftsteller zu werden.

Die Wahrheit ist, dass Sie bereits Schriftsteller sind, es sei denn, Sie schreiben überhaupt nichts.

Das einzige, was Sie tun müssen, um sich als Schriftsteller zu bezeichnen, ist zu schreiben. Das ist es.

Es gibt nichts anderes, um ein Schriftsteller zu sein, und sicherlich keine geheime Gleichung oder Formel, um in Ihrer Arbeit erfolgreich zu sein.

Es wird nur geschrieben und nicht geschrieben. Über das Schreiben nachdenken und es tun. Ich wünschte, Sie könnten Schriftsteller werden und tatsächlich das Notwendige tun, um Sie zu dem zu machen, was Sie unbedingt sein wollen.

Seien Sie nicht einer der Autoren, die nicht wirklich schreiben. Stattdessen besitzen Sie Ihr Handwerk. Entscheide dich, ein Meister deiner Worte zu sein und dich so zu lieben, wie du bist. Sie sind bereits in der Lage, alles zu tun, wovon Sie sich träumen.

Wenn Sie in diese Kraft eintreten und sie in sich aufnehmen, wird Ihr Potenzial grenzenlos.

Und durch diese Akzeptanz schaffen Sie Werke, die die Welt bewegen.

Vergeuden Sie nicht diese Chance zu schreiben

Wir haben alle Erfahrungen in uns, um unsere Geschichten zu schreiben. Wir haben alle notwendigen Kenntnisse, um jetzt zu beginnen.

Die Frage ist, werden Sie diese Gelegenheit nutzen, um zu beginnen, oder werden Sie es einfach wieder wie zuvor verschwenden?

Sie haben alle notwendigen Werkzeuge, um jetzt zu beginnen. Sie könnten buchstäblich nicht in einer Welt sein, die besser für Ihr Bedürfnis nach Schreiben oder Gehör gerüstet ist.

Also benutze es. Hören Sie auf, diese kostbaren Momente zu verschwenden, die Sie garantiert erst jetzt haben.

Das Üben in Ihrem Handwerk ist das Einzige, was Sie jeden Tag tun können, um garantiert Ergebnisse zu erzielen. Alles andere ist nur Rauch und Spiegel, die dich davon abhalten, das Licht deines Schreibvermögens zu sehen.

Wenn Sie nicht üben, werden Sie niemals Profi.

Dein Schreiben wird niemals perfekt sein - aber es muss nicht so sein. Sie können es später jederzeit bearbeiten (zum Teufel, dafür ist die Bearbeitung gedacht).

Wenn Sie jedoch in der Zwischenzeit nie Ihre Gedanken auf Papier bringen, werden Sie für den Rest Ihres Lebens ein aufstrebender Schriftsteller sein.

Jetzt ist die Zeit zu handeln

Du bist in der Lage, ein Schöpfer zu sein. Mit deinen Worten andere zu bewegen und mit deinem Sein grenzenloses Potenzial zu generieren.

Aber nur, wenn Sie aufhören, klein zu spielen, und Ihre Persönlichkeit als Schriftsteller besitzen, der in der Lage ist, kraftvolle Kunstwerke zu schaffen.

Hör auf, danach zu streben, dieser Schriftsteller zu werden - stattdessen werde es. Du bist schon da drinnen. Sie wissen, dass das wahr ist. Ich weiß, Sie tun.

Alles, was Sie brauchen, ist, sich selbst einen kleinen Schub zu geben, um Ihre kreative Fülle freizuschalten und mit Ihren Worten Magie zu erzeugen.

Also gib dir dieses Geschenk und gib es dir heute. Hören Sie auf zu warten und fangen Sie an. Sei der großartige Schriftsteller, zu dem du fähig bist.

Denn je länger Sie warten, um Ihre Nachricht aufzudecken, desto schwieriger wird es.

Aufruf zum Handeln

Wenn Sie mit der Schreibblockade zu kämpfen haben, können Sie heute eine KOSTENLOSE Ausgabe des Handbuchs „The Bulletproof Writer's Handbook: Ein bewährter Leitfaden, um die leere Seite für immer zu erobern“ herunterladen.

Siehe auch

In den GhettosEine Choreographie der IdeenKunstjournale: Was sind sie, warum sollten Sie eines haben und wie können Sie anfangenDie 10 besten Filme 2017