• Zuhause
  • Artikel
  • Sie haben ein professionelles Portfolio Ihrer Arbeit erstellt und haben einen schönen, gut vorbereiteten Lebenslauf als Kompliment…
Veröffentlicht am 01-04-2019

LASSEN SIE IHREN CV NICHT STAUBEN

Sie haben ein professionelles Portfolio Ihrer Arbeit erstellt und verfügen über einen schönen, gut vorbereiteten Lebenslauf, der Ihre Bewerbung ergänzt. Aber was jetzt ?! Bevor ich mich mit taktischen Aspekten beschäftige, möchte ich die Perspektive sprechen:

Sie können jederzeit eine E-Mail oder einen Anruf senden, aber dies hat den gleichen Effekt wie ein Typ, der Sie mitten in Ihrem Mittagessen anruft und Sie fragt, ob Sie mit Ihrem Mobilfunkanbieter zufrieden sind. Das funktioniert überraschenderweise manchmal aufgeregt darüber.

Ich habe schon einige kalte Ansätze gemacht, und aus persönlicher Erfahrung scheine ich nicht viel zu tun. Als ich anfing, gelang es mir, ein paar Termine mit einigen Galeristen zu bekommen und ihnen meine Arbeit zu zeigen, aber es gab absolut keine Verbindung oder Interaktion, auf die ich bei der Diskussion meiner Arbeit zurückgreifen konnte, und daher kein echtes Vertrauen oder Selbst eine Ahnung davon hätte sich in Bezug auf das, was ich der Galerie anbieten musste, festgestellt.

Ich neige dazu, viel über Reputation und den Aufbau Ihrer Verbindungsbasis zu sprechen, und hier beginnt man wirklich zu Ihren Gunsten zu arbeiten. Wenn Sie vor einem fremden Menschen sitzen und den Sitzplatz am Tisch nur aufgrund einiger digitaler Bilder Ihrer vorherigen Arbeit und eines Textes nutzen, der beschreibt, wie großartig Sie sind, ist das kein Deal - zumindest in keiner Situation Ich hatte mich im Laufe der Jahre wiedergefunden - es könnte anders sein, wo sich der Kunstmarkt stärker entwickelt hat.

Hätte ich das, was ich jetzt predige, praktiziert (die meisten meiner Galeriesuchen wurden vor fünf Jahren gemacht, als ich ein frisch gebackener Kunststudent war), hätte ich es viel einfacher, meine Arbeit zu vermitteln. Es geht darum, ein Netzwerk aufzubauen, bevor Sie sich an eine Galerie oder einen Agenten wenden.

Es ist wie in jedem anderen Geschäft: Man beginnt nicht, T-Shirts zu verkaufen, indem man nur eine Website mit ein paar Designs hat und dann erwartet, dass das Geld nur reinkommt Qualitätsprodukt - alles muss angeklickt werden, um von Ihrem Geschäft zu leben, und Kunst bildet dabei keine Ausnahme.

Unsere Vertriebskanäle in diesem Beispiel sind jedoch die Personen, die wir kennen, die mit denen in Verbindung stehen, denen wir vorgestellt werden möchten. Sie sind die Wiederverkäufer unserer Botschaft, unsere Werbetreibenden - ohne ein gutes Ansehen und eine Menge harter Arbeit, die unseren Anspruch untermauert, haben wir überhaupt nichts.

Siehe auch

Fotopreise, Stipendien und offene Ausschreibungen - April 2019Aktstudie aus dem Leben von Lee Krasner(PDF) Malen nach Aufkleber Meisterwerke: Erstellen Sie 12 ikonische Kunstwerke auf einmal neu!Holz BanWarum Sie Qualität und Qualität vergessen solltenSkycoin-Belohnungsstufen